22.05.2019  Druckansicht von www.eberswalde.de

Aktuelles

5. Eberswalder Familienwoche vom 14. bis 19. Mai 2019

Vom 14. bis 19. Mai 2019 wird in Eberswalde wieder die Familienwoche stattfinden. Die fünfte Ausgabe der gemeinsamen Veranstaltung des Lokalen Bündnisses für Familie und der Stadt Eberswalde trägt in diesem Jahr das Motto „Musik & Tanz verbinden“. Schirmherr des Familienbündnisses und der Familienwoche zugleich ist Bürgermeister Friedhelm Boginski, der an vielen Veranstaltungen innerhalb der Woche auch persönlich teilnehmen wird. „Familien sind aus meiner Sicht ein hohes Gut und damit ist Familienfreundlichkeit für mich ganz besonders wichtig“, so der Bürgermeister. „Eberswalde hat für Familien in allen Spielarten, für Jung und Alt so viel zu bieten. Die Familienwoche ist die perfekte Gelegenheit für alle, diese Möglichkeiten unserer Stadt näher kennenzulernen.“ Und so ist auch für jede Altersklasse und für jedes Interesse etwas dabei:
Für die Kleinsten startet die Familienwoche am 14. Mai mit einer Lese- und Bilderbuchreise in der Stadt-bibliothek, in die ab 16 Uhr auch das Sprachencafé zu Besuch kommt und vom bunten Alltag in Familien erzählen wird. Anlässlich des Internationalen Tages der Familie am 15. Mai lädt das Lokale Bündnis für Familie Eberswalde gemeinsam mit dem Bürgermeister ab 16 Uhr zu einem offenen Treffen in die Stadtbibliothek. Zu Melodien der Bläserklasse der Bruno-H.-Bürgel-Schule wird die Vielgestaltigkeit familiärer Bezüge in den Fokus gestellt. Und im Brandenburgischen Viertel veranstaltet die Kita „Gestiefelter Kater“ gemeinsam mit der Kita „Kleeblatt“ ein offenes Familienfest. Am Mittwoch, dem 16. Mai wird in der Zoogaststätte „Brauner Bär“ der traditionelle Seniorentag stattfinden. Zu Salonmusik des Brandenburgischen Konzertorchesters wird Kaffee und Kuchen gereicht. Eine kleine Akteursmesse lädt zu einem Informations- und Aktionsspaziergang ein. Die Akademie 2. Lebenshälfte Kontaktstelle Eberswalde wird den Gästen des Seniorentages die Chancen der Digitalisierung näher bringen und selbstverständlich gibt es die Gelegenheit, einigen Tieren hautnah zu begegnen. Wie in den letzten Jahren werden am Freitag, dem 17. Mai in den Kitas und Horten der Stadt am Nachmittag kleine Familienfeste gefeiert: Sport, Clownerie und Puppenspiel, Karaoke und Kindertanz, Waffeln und Grill… Für den späten Nachmittag ab 17 Uhr wird auf den Marktplatz zum Salsa-Tanzen eingeladen: Das gemeinsame Tanzen soll Menschen zusammenbringen und verbinden: von jung bis alt, Menschen jeder kulturellen Prägung, Menschen unterschiedlichster körperlicher Verfasstheit, egal ob Mann oder Frau. In Spechthausen wird der Freitag traditionell dazu genutzt, das Familiensportfest zu veranstalten – eine gute Gelegenheit, zusammenzukommen, sich beim Gummi-Stiefel-Weitwurf oder Schubkarren-Wettrennen sportlich zu messen und einfach Spaß zu haben. Am Samstag, dem 18. Mai findet ein großes Familienfest im Park am Weidendamm statt, das mit „Guten Morgen Eberswalde“ startet. Im Anschluss wird zum kulinarischen Basar „Essen mit Händen“ geladen – ein Mitbring-Buffet, auf dem mitgebrachte Köstlichkeiten aus den unterschiedlichsten kulinarischen Bezügen und lokalen Regionen von Eberswalde, Brandenburg, Deutschland und der Welt aufgetischt werden. Alle Eberswalderinnen und Eberswalder sind eingeladen, das Buffet mit eigenen Kreationen und Leckereien, die man gut mit den Händen essen kann, zu bereichern. Ab 14 Uhr führt das Brandenburgische Konzertorchester „Tänze der Kulturen“ auf – das Mit-Tanzen ist ausdrücklich erwünscht. Und zum Abschluss der Familienwoche dürfen sich am Sonntag, dem 19. Mai alle auf eine ganz besondere Überraschung freuen.
Zusätzlich wird im Verlauf der Familienwoche die mittlerweile siebente Ausgabe des Eberswalder Familienwegweisers veröffentlicht.

Das komplette Programm der Familienwoche können Sie hier einsehen.

Alle Veranstaltungen im Rahmen der Familienwoche sind kostenfrei.