Aktuelles

Sicherheit im Haus der kleinen Forscher

Safety Cars für Safety Kids – unter diesem Slogan haben Vertreter der Kfz-Innung Barnim der städtischen Kita Haus der kleinen Forscher ein Sicherheitspaket bestehend aus Bobby-Cars, Warnwesten, Ampeln und Bastelmaterialien  übergeben.
„Wir unterstützen in jedem Jahr zwei Kitas bei  der inhaltlichen Arbeit der Themen Sicherheit und Verkehrserziehung.  Uns ist es deshalb sehr wichtig, bereits die Jüngsten anzusprechen, um ein Umdenken zu ermöglichen. Bisher ist ja die Mobilität der Gesellschaft vor allem durch das Auto geprägt, dabei gibt es so viele Verkehrsmittel mehr. Da ist Wissen übereinander und gegenseitige Rücksichtnahme wichtig“, so Ringo Becker von der Innung. Seit 2008 gibt es diese Aktion, um Verkehrserziehung so früh wie möglich zu unterstützen.
Kitaleiterin Cornelia Modest freute sich über die neuen Materialien, die sogleich von den Kitakindern eifrig genutzt wurden. „Im Kitaalltag spielt Verkehrserziehung eine wichtige Rolle. Schön, dass wir nun so tolle Materialien haben, die uns bei der Arbeit unterstützen. Besonders klasse sind die Ampeln und für die Kinder mögen schon jetzt die fetzigen Bobby-Cars“, so die Kitaleiterin.
Sozialdezernent Prof. Dr. Jan König unterstrich die Bedeutung der Kooperation. „Es ist wichtig, dass wir bei Themen wie Bildung und Mobilität mit Partnern zusammenarbeiten. Ebenso wichtig ist aus meiner Sicht auch der frühzeitige Kontakt zwischen Kreishandwerkerschaft und dem Nachwuchs von morgen. Denn aus solchen Kontakten können auch wichtige Verbindungen hinsichtlich der Thematik Fachkräftesicherung werden.“

Tatkräftig Handeln

Der süße Brei

Lebenswertes Eberswalde im Film

Eberswalder Bürgerbudget

Eberswalder Bürgerbudget

Energieforum Eberswalde

„Mobilität in Städten – SrV 2018“

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Guten Morgen Eberswalde - eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt

Asyl in Eberswalde

Willkommen in Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Verkehrsnachrichten - aktuelle Straßensperrungen in Eberswalde.