Aktuelles

Stadtradeln: Vorjahresergebnis bereits jetzt getoppt

Noch steht die Gesamtkilometerzahl nicht fest. Denn bis zum 7. Juli 2018 können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktion Stadtradeln ihre Ergebnisse nachtragen. „Auch wenn noch etliche Kilometer-Eintragungen fehlen, wie zum Beispiel die von der Tigerradtour des Eberswalder Zoos vom vergangenen Wochenende, haben wir bereits jetzt das Ergebnis aus dem Vorjahr getoppt“, freut sich Eberswaldes Klimaschutzmanager Jacob Renner. Die 39 Teams aus Eberswalde haben nach aktuellem Stand mehr als 57.000 Kilometer erradelt. 56.472 waren es im Vorjahr. 
In diesem Jahr gab es zur Stadtradeln-Aktion wieder ein vielfältiges Rahmenprogramm bestehend aus Radtouren, Reiseberichten und als Highlight einem Fahrradkino im Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio. „Vorwärts immer“ lautete nicht nur der Film, der am 28. Juni 2018 mit dem Eberswalder Schauspieler Schortie Scheumann zu sehen war. Dem Motto entsprechend strampelten viele interessierte Eberswalderinnen und Eberswalder, Schüler und sogar Kitakinder an insgesamt zwei Tagen auf den Rädern im Saal des Bürgerbildungszentrums und brachten die Kinoleinwand zum Leuchten. Die Brüder Talu Túntas und Yunus Efe Túntas waren mit ihrem mobilen Fahrradkino zu Gast und animierten die Gäste, mit Elan in die Pedale zu treten.
Bei den Jüngsten ging es vor allem um die Wissensvermittlung mit Spaß. „Eure Erzieher wandeln jetzt Muskelkraft in Strom für den Film um“, so die Brüder. Und während die Erzieher der Horte Sputnik und Sonnenschein in die Pedale traten, erklärten die Brüder Túntas den Kids anhand eines Verbraucherbords, wie Energie produziert wird. Sie ließen die verschiedensten Glühbirnen leuchten, Tauchsieder erhitzen und eben Filme auf der Kinoleinwand laufen. Der Klimaschutzmanager der Stadt und das Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio als Haus der Bildung hatten im Rahmen der Aktion Stadtradeln zum Fahrradkino eingeladen. Allein durch diese gezielte Aktion kamen 453 Kilometer zusammen.
Bei den Erwachsenen standen der Film selbst, das gemeinsame radeln und das Gespräch mit dem Eberswalder Schauspieler im Vordergrund. „Wir versuchen durch die verschiedenen Aktionen so viele Eberswalder wie möglich für die Themen Klimaschutz und Radverkehr zu sensibilisieren. Und wenn ich auf die tollen Ergebnisse blicke, dann könnte es nach und nach gelingen“, so der Klimaschutzmanager. „Das Fahrrad gehört als Verkehrsmittel stärker in den Fokus. In Zeiten der globalen Erderwärmung und notwendigen Luftreinhalteplänen müssen wir uns als Stadt damit beschäftigen, für klimafreundliche Verkehrsmittel zu werben und die entsprechenden Voraussetzungen für die Nutzung schaffen“, so Eberswaldes Baudezernentin Anne Fellner. Und sie fügt hinzu: „Ich bin gespannt, mit welchem Gesamtergebnis Eberswalde beim Stadtradeln letztlich abschneiden wird.“

Talu Tuntas erklärt den Kindern, wie Strom produziert wird.

Sommerferienkalender 2018

Lebenswertes Eberswalde im Film

Eberswalder Bürgerbudget

Eberswalder Bürgerbudget

Energieforum Eberswalde

„Mobilität in Städten – SrV 2018“

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Guten Morgen Eberswalde - eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt

Asyl in Eberswalde

Willkommen in Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Verkehrsnachrichten - aktuelle Straßensperrungen in Eberswalde.