Aktuelles

Lange Nacht der Märchen

Vor hunderten leuchtenden Kinderaugen hat Bürgermeister Friedhelm Boginski die erste "Lange Nacht der Märchen" in Eberswalde eröffnet. Kinder aus elf Kitas waren am Abend des 29. November in den Familiengarten der Stadt gekommen, wo ihnen Märchenaufführungen geboten wurden, wo ihnen aber auch vorgelesen wurde. "Wer seinen Kindern vorliest, vergrößert ihren Wortschatz und erweitert ihren Horizont", erklärte das Stadtoberhaupt das Engagement der Stadt für diese Veranstaltungsform. Denn im Mittelpunkt der Veranstaltung sollte die frühkindliche Sprachentwicklung stehen, wofür in Workshops geworben wurde. Eltern und Erzieher hatten so am Rande des Bühnenspektakels Gelegenheit, sich darüber auszutauschen.

"Wer seinen Kindern vorliest, vergrößert ihren Wortschatz und erweitert ihren Horizont", erklärte Bürgermeister Friedhelm Boginski bei der Langen Nacht der Märchen im Familiengarten.

"Wer seinen Kindern vorliest, vergrößert ihren Wortschatz und erweitert ihren Horizont", erklärte Bürgermeister Friedhelm Boginski bei der Langen Nacht der Märchen im Familiengarten.

Wahlen 2019

Eberswalder Bürgerbudget

Eberswalder Bürgerbudget

Sommerferienkalender 2019

Mobil in Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Guten Morgen Eberswalde - eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt

Verkehr/ Baustellen

Verkehrsnachrichten - aktuelle Straßensperrungen in Eberswalde.