EU-Förerung, EFRE und ELER

Mit dem 2015 ausgelobten Stadt-Umland-Wettbewerb (=SUW) hat das Land Brandenburg die Möglichkeit für Stadt-Umland-Kooperationen eröffnet, EU Fördermittel für die Entwicklung det Region zu erhalten; dies sind Mittel aus

EFRE - Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung 2014-2020
www.erfe.brandenburg.de

ELER – Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung der ländlichen Räume
www.eler.brandenburg.de

Die Stadt Eberswalde hat sich mit der Nachbargemeinde Schorfheide und den Nachbarämtern Britz-Chorin-Oderberg, Joachimsthal (Schorfheide) und Biesnthal-Barnim als Kooperation Mittelbereich Eberswalde erfolgreich beim SUW beworben. Rund 20 Mio. € an EU-Fördermitteln aus den Fonds EFRE und ELER werden für die Kooperation Mittelbereich Eberswalde in Aussicht gestellt.

Die gemeinsame Strategie „GRÜN.CLEVER.GEMEINSAM – Perspektiven für Lebensqualität aller Generationen gemeinsam gestalten“ basiert auf den Leitlinien

A. Lebensräume entwickeln
B. Daseinsvorsorge sichern
C. Inklusive Bildung forcieren
D. Tourismusregion voranbringen
E. CO2 - Bilanz verbessern, Energieeffiezienz erhöhen
F. Wirtschaftsstandort stärken

Im Folgenden werden die Projekte vorgestellt, für die Fördermittel der EU (80% Zuschuss bei EFRE / 75% Zuschuss bei ELER) zum Einsatz kommen.

Hier geht es zu den EFRE und ELER Projekten. 

Sommerferienkalender 2018

IM GARTEN 17. - 19. August 2018

Lebenswertes Eberswalde im Film

Eberswalder Bürgerbudget

Eberswalder Bürgerbudget

Energieforum Eberswalde

„Mobilität in Städten – SrV 2018“

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Guten Morgen Eberswalde - eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt

Asyl in Eberswalde

Willkommen in Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Verkehrsnachrichten - aktuelle Straßensperrungen in Eberswalde.