Die alte Beleuchtung im TGE wird ab Mai durch moderne LED Leuchten vom Typ Alfons ersetzt
Leuchte Alfons (Quelle: Leipziger-Leuchten.com)

03/03/17

Neues Licht für den Technologie- und Gewerbepark (TGE)

Seit 2013 wird die Straßenbeleuchtung der Stadt nach und nach auf energiesparende LED Technologie umgestellt. Im Mai soll der Umbau mit dem Technologie- und Gewerbepark (TGE) weitergehen und voraussichtlich im Juni dieses Jahres abgeschlossen sein. Die für das TGE vorgesehenen Leuchten vom Typ "Alfons" werden die alten Natriumdampflampen ersetzen und in den nächsten Jahren rund 70% Strom oder 656 Tonnen CO2 einsparen.

Laut Klimaschutzkonzept ist es erklärtes Ziel der Verwaltung, die veraltete, und durch einen hohen Energieverbrauch gekennzeichnete Straßenbeleuchtungstechnik sukzessiv an den aktuellen Stand der Technik anzupassen, um somit Energie und natürlich auch Geld einzusparen. Dazu trägt nicht nur der Einsatz der LED Leuchten bei, sondern auch eine intelligente Steuerungstechnik sowie die Leistungsreduzierung einzelner Leuchten im Stadtgebiet. "In jedem Jahr stehen uns für die Umrüstung 50.000 € zur Verfügung", so Jan Leeske vom städtischen Bauhof, welcher für die Straßenbeleuchtung zuständig ist. "Im letzten Jahr haben wir darüber hinaus die Chance genutzt, und beim Bundesumweltministerium Fördermittel für die Sanierung der Beleuchtung im TGE beantragt, und auch genehmigt bekommen", so Leeske weiter. 20 Prozent der Gesamtkosten von 73.442,60 Euro werden vom Ministerium im Rahmen der sogenannten Klimaschutzinitiative bereitgestellt. Diese unterstützt Kommunen bereits seit einigen Jahren bei der Sanierung ihrer Straßenbeleuchtung, so z.B. auch 2014 bei der durchgeführten Umrüstung im Leibnizviertel.

Die Umrüstung der Straßenbeleuchtung im TGE wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative mit Mitteln des  Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (www.klimaschutz.de) gefördert. Das Projekt wird vom Projektträger Jülich - Forschungszentrum Jülich GmbH, Berlin (www.ptj.de/klimaschutzinitiative) begleitet.

Projekttitel: "KSI: Sanierung der Straßenbeleuchtung im Technologie- und Gewerbepark (TGE) in Eberswalde"

Projektlaufzeit: 01.05.2017 - 31.12.2017

Förderkennzeichen: 03K03396

 

26. Mai 2019 Europa- und Kommunalwahl

Mobil in Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Eberswalder Bürgerbudget

Eberswalder Bürgerbudget

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Guten Morgen Eberswalde - eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt

Verkehr/ Baustellen

Verkehrsnachrichten - aktuelle Straßensperrungen in Eberswalde.