Beantragung eines Wahlscheines

Die Beantragung eines Wahlscheins mit Briefzustellung ist möglich in der Zeit vom 15.04.2019 08:00 Uhr bis 24.05.2019 18:00 Uhr.

Amtsblatt Sonderausgabe - 06. April 2019

I Amtlicher Teil

  • Bekanntmachung der zugelassenen wahlkreisbezogenen Wahlvorschläge für die Wahl der Stadtverordnetenversammlung am 26. Mai 2019
    Wahlkreis: 1
    Wahlkreis: 2
  • Wahlhelfer gesucht
  • Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die gleichzeitigen Wahlen zum Europäischen Parlament, zum Kreistag des Landkreises Barnim und zur Stadtverordnetenversammlung der Stadt Eberswalde am 26.05.2019
  • Bekanntmachung  zur Wahl des Ortsbeirates des Ortsteils Spechthausen der Stadt Eberswalde am 13. Juni 2019
  • Bekanntmachung zur Wahl des Ortsbeirates des Ortsteils Tornow der Stadt Eberswalde am 14. Juni 2019
  • Bekanntmachung zur Wahl des Ortsbeirates des Ortsteils Sommerfelde der Stadt Eberswalde am 17. Juni 2019
  • Streitschlichter gesucht

II Nichtamtlicher Teil

  • Hinweise auf Veranstaltungen

Amtsblatt_Eberswalde_Sonderausgabe.pdf

Wahlhelfer für Europa- und Kommunalwahl gesucht

Am 26. Mai 2019 findet die Europa- und Kommunalwahl statt. Für ihre ordnungsgemäße Durchführung am Wahlsonntag werden Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht, die sich in einem der 37 Wahlvorstände in einem Wahllokal vor Ort oder in einem der 6 Briefwahlvorstände im Rathaus ehrenamtlich engagieren wollen.
Alle an der Übernahme eines Wahlehrenamtes interessierten Bürgerinnen und Bürger werden herzlich gebeten, sich im Wahlbüro der Stadtverwaltung zu melden, das wie folgt kontaktiert werden kann:

E-Mail: wahlbuero@remove-this.eberswalde.de

Telefon: 03334/64157 oder 64150

Telefax: 03334/64159

persönlich oder postalisch: Breite Straße 41-44, 16225 Eberswalde

Voraussetzung für eine Berufung in einen Wahlvorstand ist lediglich das Vorliegen der Berechtigung zur Teilnahme an der Europa- und Kommunalwahl. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Mitglieder der Wahlvorstände werden im Vorfeld geschult (Wahlvorsteher und ihre Stellvertreter) bzw. am Wahlsonntag in ihre Aufgaben eingewiesen. Für ihre Tätigkeit am Wahlsonntag erhalten die Mitglieder der Wahlvorstände ein Erfrischungsgeld. Dieses beträgt für die Wahlvorsteher 35 Euro und für alle weiteren Wahlvorstandsmitglieder 25 Euro.
Die Mitarbeiter des Wahlbüros freuen sich über jede Meldung und stehen für weitere Auskünfte gern zur Verfügung.

26. Mai 2019 Europa- und Kommunalwahl

Fotowettbewerb des Lokalen Bündnisses für Familie Eberswalde

Freiwilligentag am 04. Mai 2019

Mobil in Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Eberswalder Bürgerbudget

Eberswalder Bürgerbudget

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Guten Morgen Eberswalde - eine Veranstaltungsreihe im Zentrum der Stadt

Verkehr/ Baustellen

Verkehrsnachrichten - aktuelle Straßensperrungen in Eberswalde.