Aktuell

Aktuelles

Coronavirus: Aktuelle Hinweise zum Besuch der Stadtverwaltung

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sind weiterhin Einschränkungen für den Zutritt und die Dienstleistungen des Rathauses notwendig. Die Stadtverwaltung ist natürlich dennoch für Sie da und nimmt sich Ihrer Anliegen an. Selbstverständlich ist der Schutz vor einer Infektion mit dem Corona-Virus für Sie als Bürgerinnen und Bürger und auch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten. Dabei gelten die jeweils aktuellen Verordnungen und Gesetze zum Infektionsschutz.

In allen Büro- und Verwaltungsgebäuden der Stadtverwaltung Eberswalde gilt für alle Personen ab sechs Jahren bis auf weiteres die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Hierunter sind OP-Masken oder FFP2-Masken ohne Ausatemventil zu verstehen.

Der Haupteingang des Rathauses ist weiterhin verschlossen. Zutritt zum Rathaus haben Sie aktuell ausschließlich über den barrierefreien Zugang zum Rathaus sowie über den Innenhof. Im Rathaus selbst ist ein Empfang im Erdgeschoss eingerichtet, um den Besuchsverkehr zu steuern. Als Bürgerinnen und Bürger können Sie per Telefon oder E-Mail Kontakt mit der Stadtverwaltung aufnehmen und Termine vereinbaren.
Ein Besuch der Stadtverwaltung Eberswalde ist aufgrund der Corona-Pandemie aktuell weiterhin nur nach vorheriger Terminvergabe per Telefon oder E-Mail möglich, um die Wartezeiten zu verkürzen. Unterlagen können Sie aber auch gern in den am Rathaus-Eingang stehenden „Nachtbriefkasten“ einwerfen.

Termine für das Bürgeramt erhalten Sie telefonisch unter 03334/64-0.

Generell gilt: Bürgerinnen und Bürger können sich mit ihren Anliegen telefonisch oder schriftlich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung wenden. Die genauen Kontaktdaten sind auf der Homepage der Stadt unter  https://www.eberswalde.de/start/rathaus-ortsrecht/rathaus-von-a-z/aemterservice abrufbar.

Einsichtnahmen im Rahmen von Ersatzbekanntmachungen sind auch ohne vorherige Terminvergabe während der jeweiligen Sprechzeiten möglich.

Bereich

E-Mail | Telefon

Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft

b.bessel@eberswalde.de

03334 / 64-600

Bauordnungsamt

bauaufsicht.stadt@eberswalde.de

03334 / 64-631

Bürgeramt

03334 / 64-0

Sachgebiet Bußgeldstelle

bussgeld@eberswalde.de

03334 / 64-323

03334 / 64-328

03334 / 64-327

03334 / 64-326

Sachgebiet

Gewerbe

gewerbe@eberswalde.de

03334 / 64-322

03334 / 64-333

03334 / 64-335

Kitas

kitaverwaltung@eberswalde.de

03334 / 64-404

03334 / 64-405

03334 / 64-392

Liegenschaftsamt

b.jahn@eberswalde.de

03334 / 64-230

Sachgebiet Sicherheit und Ordnung

sicherheitordnung@eberswalde.de

03334 / 64-321

Stadtkasse

stadtkasse@eberswalde.de

03334 / 64-215

Sachgebiet Steuern

steuern@eberswalde.de

03334 / 64-202

Tiefbauamt

h.koehler@eberswalde.de

03334 / 64-656

Aktuelle Themen

Kulturland Brandenburg

Industriekultur Eberswalde - Von der Wiege der Preussisch-Brandenburgischen Industie zur wachsenden Stadt

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Corona-Virus: Handreichung für Unternehmen/Selbständige

Die folgenden Informationen spiegeln den aktuellen Kenntnisstand (08. Januar 2021) über die im Rahmen der Corona-Pandemie veröffentlichten Förderprogramme wider.

Corona-Virus: Teststellenkarte für das Land Brandenburg

Gute Orte Eberswalde

Gute Orte Eberswalde ist eine Initiative des Lokalen Bündnisses für Familie Eberswalde unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sowie in Kooperation mit dem Ordnungsamt der Stadt Eberswalde, der Polizeiinspektion Barnim und dem Jugendamt des Landkreises Barnim.

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Eine Initiative des Eberswalder Altstadtbummel e.V.

Verkehr/ Baustellen

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Verkehrseinschränkungen in der Stadt Eberswalde

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Erhalten Sie hier Informationen und Anregungen zu Ausflügen und Urlauben im schönen Barnimer Land, nördlich von Berlin.