Aktuell

Aktuelles

Zwischenstand bei der Waldsportanlage

Durch die Neugestaltung der Eberswalder Waldsportanlage zwischen Finow und dem Brandenburgischen Viertel wurde ein vielseitig nutzbares Zentrum für den Vereins-, Schul- und Individualsport geschaffen.

Um einen letzten Zwischenstand vor der Eröffnung am 02. Oktober 2021 zu vermitteln, lud Baudezernentin Anne Fellner am Dienstag, dem 13. Juli 2021 zu einem Presserundgang über das Gelände ein. Gemeinsam mit dem Leiter des Amtes für Hochbau und Gebäudewirtschaft, Bert Bessel, dem Vorsitzenden des Eberswalder Sportclub e.V., Thomas Oesterling und dem Hausmeister der Anlage, Heiko Degen konnten die Medienvertreter die Vorzüge des weitläufigen Areals in Augenschein nehmen.

Von den drei Schwerpunktanlagen (laut Sportentwicklungskonzeption) ist die Waldsportanlage als erstes vollständig fertiggestellt worden. Es folgt die Modernisierung der Funktionsgebäude des Westend- und Fritz-Lesch-Stadions.

Die umfassende „Neuerfindung“ und Qualifizierung der altgedienten Waldsportanlage bringt konzentrierte, innovative neue Angebote sowohl für Individualsportler als auch für den Vereinssport, vorrangig die Fußballabteilung des Eberswalder Sportclubs (Schlüssel sind übergeben) nach Eberswalde. Einzig die vorhandenen Naturrasenplätze sind weitestgehend oder gänzlich unberührt geblieben, alles andere wurde optimiert und um- bzw. neugestaltet. Bauliche „Verschmelzungen“ von Wald und Sportanlagen schaffen eine besondere naturnahe Atmosphäre vor Ort.

Das neue und moderne Funktionsgebäude beherbergt neben Umkleiden mit WC/Duschen auch Vereinsräume, Lehrer- bzw. Schiedsrichterräumlichkeiten und den Hausmeisterstützpunkt.

So kann die Sportstätte gesamtheitlich als „Leuchtturmprojekt“ im Landesmaßstab eingeordnet werden. Eine integrierte BMX- und Skateanlage trägt zum Status des Alleinstellungsmerkmals in der Region Berlin/Brandenburg bei und wird bereits gerne genutzt.

Eine Boulderwand findet sich ebenfalls auf dem Areal. Durch die gebotene Vielfalt werden unterschiedlichste NutzerInnengruppen angesprochen. Von Schülerinnen und Schülern bis zum „gereiften“ Individualsportler ist für jeden etwas dabei.

Als Schulsportstätte wird die Waldsportanlage den Grundschulen Finow und Schwärzesee sowie der freien Oberschule Finow dienen.

Die zügige und qualitativ hochwertige Umsetzung der Baumaßnahmen wurde auch durch das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung ermöglicht. Unter anderem durch Gesamtzuschüsse in Höhe von ca. 4,5 Millionen Euro von Land und Bund. Insgesamt kostete das Projekt in etwa 7,2 Millionen Euro.

Aktuelle Themen

Eberswalder Bürgerbudget

In den letzten 9 Jahren konnten bereits 100.000€ pro Jahr und damit insgesamt 900.000€ in Eberswalder Ideen investiert werden. Nun erwartet uns in diesem Jahr bereits das zehnte Bürgerbudget.

Gerne können Sie jetzt einen Vorschlag für das Bürgerbudget 2022 einreichen.

Kulturland Brandenburg

Industriekultur Eberswalde - Von der Wiege der Preussisch-Brandenburgischen Industie zur wachsenden Stadt

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Corona-Virus: Handreichung für Unternehmen/Selbständige

Die folgenden Informationen spiegeln den aktuellen Kenntnisstand (08. Januar 2021) über die im Rahmen der Corona-Pandemie veröffentlichten Förderprogramme wider.

Corona-Virus: Teststellenkarte für das Land Brandenburg

Gute Orte Eberswalde

Gute Orte Eberswalde ist eine Initiative des Lokalen Bündnisses für Familie Eberswalde unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sowie in Kooperation mit dem Ordnungsamt der Stadt Eberswalde, der Polizeiinspektion Barnim und dem Jugendamt des Landkreises Barnim.

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Eine Initiative des Eberswalder Altstadtbummel e.V.

Verkehr/ Baustellen

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Verkehrseinschränkungen in der Stadt Eberswalde

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Erhalten Sie hier Informationen und Anregungen zu Ausflügen und Urlauben im schönen Barnimer Land, nördlich von Berlin.