Aktuelles

Vorschläge für das 8. Bürgerbudget erwünscht

Die Vorbereitungen für das Bürgerbudget 2020 laufen auf Hochtouren und auch das Datum für den 8. Tag der Entscheidung steht bereits fest. Damit die Eberswalder Bürgerinnen und Bürger am 07. September 2019 über viele interessante Projekte abstimmen können, haben diese noch bis zum 30. Juni 2019 Zeit, ihre Vorschläge einzureichen. Dazu können sie ganz einfach eine E-Mail an buergerbudget@eberswalde.de schreiben, das Vorschlagsformular direkt auf der Homepage der Stadt unter www.eberswalde.de/buergerbudget ausfüllen oder ihre Vorschläge schriftlich im Rathaus abgeben.
61 Vorschläge liegen der Kämmerei, die das Eberswalder Bürgerbudget organisiert, bereits vor. Darunter befinden sich beispielsweise eine Boule-Bahn für den Park am Weidendamm, Solarlampen für den Treidelweg,  mehr digitale Angebote in der Stadtbibliothek, die Förderung von Lastenfahrrädern sowie mehr Sitzbänke und Mülleimer im Stadtgebiet.
„Die Vorschläge müssen aber bestimmte Kriterien erfüllen“, erinnert Sven Siebert, der Kämmerer der Stadt. „Sie müssen umsetzbar sein, von einem Eberswalder beziehungsweise einer Eberswalderin ab 14 Jahren eingebracht werden und dürfen die Kosten von 15.000 Euro nicht überschreiten.
Auch in diesem Jahr wird der Tag der Entscheidung im Familiengarten stattfinden. Am 07. September 2019 können die Eberswalderinnen und Eberswalder in der Zeit von 10 bis 18 Uhr insgesamt über ein Budget von 100.000 Euro entscheiden, die im Jahr 2020 für Projekte ausgegeben werden. Doch erst einmal sind Vorschläge gefragt. Weitere Informationen zum Einreichen von Vorschlägen enthält der Flyer, der auch im Rathaus ausliegt.

Wahlen 2019

Eberswalder Bürgerbudget

Sommerferienkalender 2019

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Verkehr/ Baustellen