Aktuelles

Kita Spielhaus - Anbau in Rekordzeit fertiggestellt und übergeben

Am Freitag übernahmen die Kinder den neuen Anbau der Kita Spielhaus. Gemeinsam mit dem Bürgermeister Friedhelm Boginski schnitt Kita-Kind Eva das Band durch und nahm die neuen Räume in Besitz. In Rekordzeit - Baubeginn war April gewesen - stellte das Bauunternehmen Kleusberg das Gebäude fertig. Zufahrt und Außengelände sind noch ein Provisorium, aber vollständig nutzbar. Die Gestaltung des Außengeländes erfolgt im Frühjahr.

Bürgermeister Friedhelm Boginski betonte in seiner Ansprache, dass Eberswalde daran arbeitet, zukünftig eine Vorratshaltung an Kita-Plätzen zu erreichen. Der Ausbau der städtischen Strukturen soll dem Bedarf, der durch den einsetzenden Zuzug entsteht, gerecht werden. Ähnlich formulierte es der Landrat Daniel Kurth, der davon sprach, dass die Region "Wachstum erst wieder lernen müsse". Für beide Verwaltungsoberhäupter ist der Neubau ein Beispiel für eine gelungene Kooperation von Verwaltungen und Bauunternehmen. Der Bau zeigt, dass kurze Realisierungszeiträume möglich sind. Hier hatte die Modulbauweise einen großen Anteil. Vorgefertigte Module wurden neben dem Altbau aufgestellt und vor Ort zur Kita ausgebaut. Finanziert wurde das 2,5 Millionen Euro teure Projekt mit etwas weniger als 1 Million Euro an Fördermitteln des Landes, die der Landkreis der Stadt durchreichte. Mit der Fertigstellung haben jetzt in der Ostender Kita Spielhaus insgesamt 164 Kinder einen guten Start in ihre Bildung. Mit Einzugsgebiet nach Tornow und Sommerfelde stehen Kindern ab 0 Jahren moderne Räume zur Verfügung, die den Jüngsten von 0-4 Jahren einen für sie konzipierten, geschützten Bereich bieten. Neben den Kindern wird die Innenfläche von 560m² von 16 pädagogischen Fachkräften genutzt.
Die Kita „Spielhaus“ ist auf den mathematisch-naturwissenschaftlichen Bildungsbereich ausgerichtet und mehrfach als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet worden.

Besondere Themen

Stadtradeln 2019

Mobil in Eberswalde

Eberswalder Bürgerbudget

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Verkehr/ Baustellen