Aktuelles

Arbeitsgruppe Ehrenamt bittet um Vorschläge

Am 31. März 2020 sollen wieder besonders engagierte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Eberswalde für ihre ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet werden. Aus diesem Grund bittet die Arbeitsgruppe „Ehrenamt“ um Vorschläge. Für eine solche Auszeichnung kommen Erwachsene, Jugendliche und Kinder in Frage, die sich bürgerschaftlich engagieren und Gutes tun, sei es in Form von Nachbarschaftshilfe, in der Seelsorge, in der Familienförderung, im Breitensport, in der Kultur, in der Integrationsarbeit, im kommunalen Ehrenamt, Städtepartnerschaften oder in anderen Bereichen. Auch Vereine und Initiativen können geehrt werden, ebenso wie Unternehmen, die sich in besonderem Maße uneigennützig für das Gemeinwohl der Stadt einsetzen. Die Arbeitsgruppe Ehrenamt bittet um schriftliche Vorschläge mit einer aussagekräftigen Begründung. Auch bisher nicht berücksichtigte Vorschläge aus den Vorjahren können erneut eingereicht werden. Die Vorschläge müssen Vor- und Zuname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und möglichst auch Alter der auszuzeichnenden Person enthalten. Bei Vereinen oder Initiativen sollten die Kontaktdaten der bzw. des Verantwortlichen genannt sein.

Vorschläge können bis zum 12.Februar 2020 eingereicht werden bei:

 

AG Ehrenamt

c/o Stadt Eberswalde

Prof. Dr. Jan König

Breite Straße 41-44

16225 Eberswalde

E-Mail: j.koenig@eberswalde.de

 

Die feierliche Auszeichnung findet am Dienstag, 31. März 2020 um 18 Uhr im Saal des Bürgerbildungszentrums Amadeu Antonio in der Puschkinstraße 13 statt.

Besondere Themen

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mein Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Mobil in Eberswalde

Eberswalder Bürgerbudget

Lebenswertes Eberswalde im Film

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf