Aktuelles

Der Barfußpfad der Kita „Gestiefelter Kater“ wurde im Mai 2020 fertiggestellt und zum Kindertag 2020 feierlich eröffnet. Foto: Lisa Kusche

Neuer Barfußpfad eingeweiht

Etwas Nachhaltiges sollte auf dem Außengelände der Kita „Gestiefelter Kater“ entstehen.

Die Idee, die ehemalige 24 Meter lange Bocciabahn zu einem Barfußpfand umzufunktionieren, entstand bereits in der Sommerwerkstatt der Kita 2019. Unter der Federführung von Lucia Dietze, Matthias Spranger und Daniel Putzmann sind 15 Felder mit unterschiedlichsten Materialien entstanden, die es den Kindern ermöglichen, sich selbst auszuprobieren und die unterschiedliche Bodenbeschaffenheit zu spüren.

„Unsere Kita-Kinder sind gern barfuß auf dem Spielplatz der Kita unterwegs. Sie genießen es, barfuß im Sand, über die Wiese oder auch über den Waldboden mit seinen Kienzapfen oder die Asphaltstraße zu laufen“, so Kita-Leiterin Dörthe Schmidt. „Das Gleichgewicht auf Kienzapfen, Moos oder Körnern zu halten, ist gar nicht so leicht. Und auch die Oberflächen der unterschiedlichen Steinfelder fühlen sich immer wieder anders an“ weiß Dörthe Schmidt zu berichten.

Bei der Finanzierung der Baumaterialien erhielt der Förderverein der Kita als Träger des Projektes Unterstützung durch die Stadt Eberswalde in Form von Fördermitteln für Umweltprojekte sowie durch die WHG Wohnungsbau- und Hausverwaltungs- GmbH. Beim Aufbau und befüllen der 15 Felder erhielt das Kita-Team zudem tatkräftige Unterstützung durch Väter der Einrichtung.

Besondere Themen

Sommerferienkalender 2020

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Unternehmen/Selbständige

Eberswalder Bürgerbudget

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Verkehr/ Baustellen

Mobil in Eberswalde

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin