Aktuelles

Neue Mobilität im Ordnungsamt

Das Ordnungsamt der Stadt Eberswalde verfügt seit dem Frühjahr 2020 über neue mobile Eingabegeräte für die Außendienstmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Neue Smartphones mit spezieller Software zur Erfassung von Verkehrsordnungswidrigkeiten und sonstigen Ordnungswidrigkeiten lösen bisherige unhandliche Eingabegeräte ab.

Mit kleinen mobilen Druckern kann das Ordnungsamt nun einfache schriftliche Verwarnungen direkt vor Ort aussprechen. Bislang wurde bei Falschparkern ein Hinweiszettel auf den Parkverstoß am Fahrzeug angebracht, während der Anhörungsbogen erst per Post zugestellt wurde, der neue Ausdruck verkürzt diesen Verfahrensweg.

Ab Mittwoch, den 01. Juli 2020 wird der neue Ausdruck an den betroffenen Fahrzeugen angebracht und beinhaltet Ort, Datum, Uhrzeit, Tatbestandsvorwurf und Verwarnungsgeldhöhe sowie die Bankverbindung für das zu zahlende Verwarnungsgeld.

Erfolgt die Zahlung innerhalb einer Woche, ist das Verfahren bereits abgeschlossen. Erst bei Nichtzahlung erfolgt die Einleitung des weiteren Bußgeldverfahrens.

Besondere Themen

Sommerferienkalender 2020

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Unternehmen/Selbständige

Eberswalder Bürgerbudget

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Verkehr/ Baustellen

Mobil in Eberswalde

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin