Aktuelles

Änderung der Verkehrsführung für den O- Bus, Linie 861 und 862

 

Bei der Baumaßnahme in der Frankfurter Allee geht es zum nächsten Schritt. Auf Grund des guten Baufortschritts können die Arbeiten im Bereich des Potsdamer Platzes, der Kreuzung und der anschließenden Frankfurter Allee bereits früher beginnen. Wie in der Pressemitteilung Nr. 143/2020 vom 14. August 2020 angekündigt, ist damit einhergehend auch wieder eine Änderung der Verkehrsführung für den O-Bus verbunden. 
Ab Montag, dem 28. September 2020 bis voraussichtlich Anfang November 2020 wird die Potsdamer Allee im Bereich zwischen der Brandenburger Allee und der Kreuzung Frankfurter Allee grundhaft erneuert und die Asphaltdecke im Bereich der Frankfurter Allee und Potsdamer Allee eingebaut. Aus diesem Grund ist die Potsdamer Allee von der Frankfurter Allee bis zur Brandenburger Allee voll gesperrt. 
Die O-Buslinien 861 und 862 fahren für diesen Zeitraum wieder die Umleitungsstrecke über die Rathenower Straße und Flämingstraße. Nach Fertigstellung der Asphaltdecke, voraussichtlich im November 2020, fahren die beiden O-Buslinien dann wieder die Haltestellen in die Potsdamer Allee und in der Brandenburger Allee an.

Besondere Themen

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Stadtradeln 2020

Walter Womacka - Das Ende einer Illusion

ADFC Fahrradklima-Test

Unternehmen/Selbständige

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Verkehr/ Baustellen

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin