Aktuelles

Eine Sandspielzeugkiste für die Clara-Zetkin-Siedlung

Im Bürgerbudget 2020 gewann unter anderem der Vorschlag, eine Sandspielzeugkiste im Park am Weidendamm aufzustellen. Insgesamt 1500 Euro wurden für diesen Vorschlag bewilligt. Im Juni 2020 wurde die erste Kiste im Park am Weidendamm eingeweiht. Das Projekt erfreute sich so großer Beliebtheit, dass in der Folge auch in anderen Ortsteilen Sandspielzeugkisten aufgestellt wurden - in Tornow, in Sommerfelde und schließlich am 29. September 2020 auch in der Clara-Zetkin-Siedlung. "Die Sandspielzeugkisten sind eine kostengünstige Möglichkeit, für den Kindern und Eltern vor Ort etwas gutes zu tun", so Katrin Heidenfelder, Leiterin des Bauhofs.

Zusätzliche Kosten sind durch die drei zusätzlichen Spielzeugkisten nicht entstanden, denn finanziert wurden alle Kisten aus den Mitteln des Bürgerhaushaltes, da die 1500 Euro für mehrere Kisten ausreichten. In Tornow und in der Clara-Zetkin-Siedlung haben die jeweiligen Ortsvereine selbst das Spielzeug organisiert, welches zukünftig in den Kisten für die Kinder zur Verfügung stehen wird.

Foto: Stadt Eberswalde/Florian Beyer

Besondere Themen

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Stadtradeln 2020

Walter Womacka - Das Ende einer Illusion

ADFC Fahrradklima-Test

Unternehmen/Selbständige

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Verkehr/ Baustellen

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin