Aktuell

Konversionsprojekt ehemalige Dachpappenfabrik Büsscher & Hoffmann Eberswalde; Projektträger Stadt Eberswalde

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Gegenstand: Das Projekt ist ein Rückbau- und Altlastensicherungsvorhaben

Kosten:

  • Gesamtkosten: ca. 1.740.000 €
  • Zuschuss:        ca. 1.380.000 €

Durchführungszeitraum:  

07.07.2017 bis 30.09.2019 (einschließlich Verwendungsnachweisführung)

Ziel:

  • Bei der ehemaligen Dachpappenfabrik, zentral neben dem Bahnhof gelegen, handelt es sich eine großflächige bedeutende Altablagerung. Diese belastet das Grundwasser und damit auch unmittelbar den Vorfluter Finowkanal. Mit der Unteren Bodenschutzbehörde des Landkreises Barnim wurde   abgestimmt, diese Altlast zu sichern und die Gefährdung des Grundwassers zu verhindern. 
  • Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaft  werden durchgeführt.
  • Es erfolgt eine Beseitigung erheblicher Gefahrenpotentiale.

Maßnahmen:

  • Abriss der vorhandenen Gebäude und befestigten Fläche auf dem Gelände
  • Fällung und Rodung von Bäumen und Sträuchern
  • Profilierung der Fläche und Einbau einer Kunststoffdichtungsbahn
  • Herstellung kompletter Sicherungsaufbau bestehend aus Dränkies, Füllboden, Oberboden und Rasenansaat

Fläche: ca. 15.000 m²

Lage:  Stadtgebiet Eberswalde, nordwestlich vom Bahnhof
          - Im Norden und Osten grenzt das Grundstück an Grundstücke der Deutschen Bahn
          - im Osten und Süden an Privatgrundstücke

Nutzung:

  • Historisch, Dachpappenfabrik
  • Danach Baustoffhandel und Kreisbaubetrieb und Sitz der Stadtverwaltung
  • Heute  - Grundstücksfläche im Eigentum der Stadt Eberswalde
               - keine Nachnutzung und keine Beräumung
  • Zukunft - gesicherte Altlastenfläche als ökologisch wertvolle Rasenfläche

FNP:  

  • Sicherung im Rahmen des Umweltschutzes
  • Ausschluss Wohnbaufläche, gewerbliche Baufläche und Verkehrsfläche

 Presseinformation zur Übergabe von Fördermittelbescheiden am 16. Januar 2018

 Berichterstattung der Märkischen Oderzeitung vom 22. Februar 2018

 Berichterstattung der Märkischen Oderzeitung vom 17. August 2018

Aktuelle Themen

Eberswalder Bürgerbudget

In den letzten 9 Jahren konnten bereits 100.000€ pro Jahr und damit insgesamt 900.000€ in Eberswalder Ideen investiert werden. Nun erwartet uns in diesem Jahr bereits das zehnte Bürgerbudget.

Gerne können Sie jetzt einen Vorschlag für das Bürgerbudget 2022 einreichen.

Kulturland Brandenburg

Industriekultur Eberswalde - Von der Wiege der Preussisch-Brandenburgischen Industie zur wachsenden Stadt

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Corona-Virus: Handreichung für Unternehmen/Selbständige

Die folgenden Informationen spiegeln den aktuellen Kenntnisstand (08. Januar 2021) über die im Rahmen der Corona-Pandemie veröffentlichten Förderprogramme wider.

Corona-Virus: Teststellenkarte für das Land Brandenburg

Gute Orte Eberswalde

Gute Orte Eberswalde ist eine Initiative des Lokalen Bündnisses für Familie Eberswalde unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sowie in Kooperation mit dem Ordnungsamt der Stadt Eberswalde, der Polizeiinspektion Barnim und dem Jugendamt des Landkreises Barnim.

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Eine Initiative des Eberswalder Altstadtbummel e.V.

Verkehr/ Baustellen

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Verkehrseinschränkungen in der Stadt Eberswalde

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Erhalten Sie hier Informationen und Anregungen zu Ausflügen und Urlauben im schönen Barnimer Land, nördlich von Berlin.