Veranstaltungen in Eberswalde

Kopfkino für Alt und Jung mit "EINGEIMPFT – Familie mit Nebenwirkungen" im BBZ Amadeu Antonio

Film

Mittwoch, 22.01.2020, 15:00 Uhr

„Kopfkino für Alt und Jung“

Das Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio leistet als Zentrum für lebenslanges Lernen und bürgerschaftliches Engagement in Eberswalde einen entscheidenden Beitrag, um die bildungsbezogene Infrastruktur der Stadt Eberswalde zu bündeln und zu stärken. Die Filme, die im BBZ gezeigt werden, haben daher stets einen gesellschaftlich bedeutsamen Anspruch.

EINGEIMPFT – Familie mit Nebenwirkungen (Dokumentarfilm) von David Sieveking, 2018, 95 min
Regisseur David Sieveking zeichnet in seinem Dokumentarfilm die langwierige Entscheidungsfindung über die Impfung seines neugeborenen Kindes nach. Sieveking und seine Lebensgefährtin Jessica müssen wenige Wochen nach der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Zaria die Frage beantworten, ob sie das kleine Mädchen impfen lassen sollen oder nicht. Für Sieveking gehört das Impfen einfach dazu, doch Jessica ist strikt dagegen, also beschließt der Regisseur, professionell zu dem Thema zu recherchieren.

Eintritt frei

Veranstaltungsort

Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio
Puschkinstr. 13
16225 Eberswalde
Telefon: +49 (0)3334 - 64 393
http://www.eberswalde.de

Veranstaltungsort in Google Maps anzeigen

Kontakt

Stadt Eberswalde - BBZ
Herr Martin Krause
Puschkinstr. 13
16225 Eberswalde
Telefon: +49 (0)3334 - 64 402
http://www.eberswalde.de

letzte Aktualisierung: 12.12.2019, 09:11 Uhr

Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.

Film "EINGEIMPFT " (Quelle: Promo)

Film "EINGEIMPFT " (Quelle: Promo)

Film "EINGEIMPFT " (Quelle: Promo)

Film "EINGEIMPFT " (Quelle: Promo)

Zurück zur Liste der Veranstaltungen

Besondere Themen

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mein Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Mobil in Eberswalde

Eberswalder Bürgerbudget

Lebenswertes Eberswalde im Film

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf