Veranstaltungen in Eberswalde

Eberswalde – 400 Jahre Industriekultur: Wanderung im Finowtal

Exkursion / Wanderung

Donnerstag, 24.09.2020

Mit Beginn des 17. Jahrhunderts entstand in Eberswalde das erste industriell-gewerbliche Zentrum der Mark Brandenburg. Begünstigt durch den Ausbau des Finowkanals und später der Eisenbahn-strecke Berlin-Stettin entwickelten sich vorwiegend metallverarbeitende Industrien, wie z. B. die Eisenspalterei und ein Kupferhammer, später das Messingwerk, das alte und neue Walzwerk oder die Hufnagelfabrik mit ihrem Waggonaufzug.

Programmpunkte u. a.:
• der Waggonaufzug der Hufnagelfabrik
• die Eisenspalterei mit Carl-Blechen-Haus und Borsighalle
• das Messingwerk mit seiner Arbeitersiedlung und den Kupferhäusern

Abfahrt:
7.30 Uhr ab Potsdam Hbf., Fernbussteig
7.45 Uhr ab URANIA Potsdam
8.00 Uhr ab S-Bhf. Wannsee, Taxistand
Exkursionsleitung: Christine Bresk und Dr. Mathias Iven
Teilnehmerpreis: 78,00 €
Frühbucherpreis (bis 2.7.2020): 73,00 €
Leistungen: Programm, Eintritte, Mittagessen, Kaffeegedeck
Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Ankunft: ca. 19.00 Uhr in Potsdam/Wannsee

78,00 €

Mehr Infos unter urania-potsdam.de

Veranstaltungsort

URANIA "Wilhelm Foerster" Potsdam e.V.
Gutenbergstr. 71/72
14467 Potsdam
Telefon: +49 (0) 331/291741
verein@urania-potsdam.de
http://www.urania-potsdam.de

Veranstaltungsort in Google Maps anzeigen

Kontakt

URANIA Potsdam
Gutenbergstr. 71/72
14467 Potsdam
Telefon: +49 (0) 331-291741
verein@urania-potsdam.de
http://www.urania-potsdam.de

letzte Aktualisierung: 01.09.2020, 11:53 Uhr

Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.

Eberswalde, Neues Walzwerk, Borsig Halle

Eberswalde, Neues Walzwerk, Borsig Halle

Zurück zur Liste der Veranstaltungen

Besondere Themen

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Bürgerbeteiligung Friedrich-Ebert-Straße-Süd

ADFC Fahrradklima-Test

Unternehmen/Selbständige

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Verkehr/ Baustellen

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin