Veranstaltungen in Eberswalde

nicht/wissen. Neue Musik zum Jahresende

Klassisches Konzert / Oper

Dienstag, 29.12.2020, 19:00 Uhr

In „nicht/wissen“ begegnen sich die sonst sehr unterschiedlichen Komponisten Philipp Maintz und Gabriel Fauré. So war Faurés Arbeit an seinem Klaviertrio von Phasen des Stockens, Zögerns und der eigenen Untätigkeit durchzogen, sodass seine Fertigstellung lange Zeit im Ungewissen blieb. Und auch Maintz‘ Werke sind weder von Gewissheit noch eindeutiger Erkenntnis geprägt, vielmehr muten sie an: sie beunruhigen und überraschen.

Aus der Verknüpfung der unterschiedlichen Kompositionen erscheinen zusammenhängende Klangstrukturen, die sich im Moment ihrer Verknüpfung auch schon wieder auflösen und die ZuhörerInnen in neues nicht/wissen tauchen. „Wie das verworren Figürliche der Einflüsterungen des Unterbewußten, die sich durch unsere Träume schleichen“, so Philipp Maintz. „Was bleibt, ist: neugierig erschrecktes Wissen-Wollen. Zwiespalt zwischen Neugier und Furcht.“

Gespielt werden die Stücke Trio d-moll op.120 von Gabriel Fauré und NAHT, etude II und trawl von Philipp Maintz.

10 Euro / ermäßigt 5 Euro

Hier geht's zur Anmeldung

http://quillo.net/nicht-wissen/

Veranstaltungsort

Märchenvilla Eberswalde
Brunnenstraße 9
16225 Eberswalde

Veranstaltungsort in Google Maps anzeigen

Kontakt

Ensemble Quillo
Eisenbahnstr. 92-93
16225 Eberswalde
Telefon: +49 03334 – 2798 780
ensemble@quillo.net
http://www.quillo.net

letzte Aktualisierung: 20.11.2020, 08:43 Uhr

Dies ist ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH.

Zurück zur Liste der Veranstaltungen

Besondere Themen

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Unternehmen/Selbständige

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Walter Womacka - Das Ende einer Illusion

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Verkehr/ Baustellen

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin