soziale Angelegenheiten, einschl. Behindertenangelegenheiten (Behindertenbeauftragte und Gleichstellungsbeauftragte)

Beschreibung

  • Beratung von BürgerInnen, TrägerInnen und Initiativen der Stadt Eberswalde zu Fragen von Behinderung, Barrierefreiheit, SeniorInnen, Integration von MigrantInnen und Förderung von Familie sowie zu sonstigen sozialen Angelegenheiten
  • Beratung zu Projekten im sozialen Bereich und Projektförderung 
  • Beratung der Verwaltung in Fragen der Barrierefreiheit 
  • Integration von ZuwanderInnen und von Menschen mit Behinderung
  • Förderung von bürgerschaftlichem Engagement

Behindertenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartnerin

Frau Barbara Bunge
E-Mail:
Telefon: 03334/64-501

Besondere Themen

Wahlen 2019

Eberswalder Bürgerbudget

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Verkehr/ Baustellen