Stadt

Aufnahmeantrag

Wo kann man den Antrag erhalten?

Aufnahmeanträge sind im Amt für Bildung, Jugend und Sport beim SG Kita im Zimmer 310 erhältlich.

 

Wo kann man den Antrag stellen?

Der Antrag ist im Amt für Bildung, Jugend und Sport beim SG Kita im Zimmer 310 im Rathaus zu stellen.

 

Welche Unterlagen sind mitzubringen?

  • Einkommensnachweise
  • Lohn- bzw. Gehaltsbescheinigungen der letzten drei Monate und Nachweis über Weihnachts- und Urlaubsgeld oder die Lohnsteuerkarte
  • Nachweis über Einkünfte aus selbstständiger Tätigkeit
  • Nachweise über Ausbildungsvergütung, Berufsausbildungsbeihilfe, Bafög
  • Bescheide der Agentur für Arbeit (Arbeitslosengeld I, Arbeitslosengeld II, Unterhaltsgeld u. ä.)
  • Rentenbescheid
  • Kindergeldnachweis
  • Nachweis über Art und Höhe erhaltener Unterhaltsleistungen
  • Nachweis über Kapitalvermögen oder über Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung
  • Beleg für Aufwendungen gemäß gesetzlichen Unterhaltsverpflichtungen
  • Erziehungsgeldnachweis
  • Nachweis über Mutterschaftsgeld bzw. Zuschuss zum Mutterschaftsgeld
  • Kranken- bzw. Verletztengeldnachweis
  • Nachweis über Leistungen nach dem Wehrgesetz
  • Einkommenssteuerbescheid
  • Wohngeldbescheid

 

Welche Fristen müssen beachtet werden?

Der Aufnahmeantrag gilt gleichzeitig als Voranmeldung und sollte möglichst frühzeitig, auf jeden Fall vor beabsichtigtem Vertragsabschluss, gestellt werden.