Klima, Umwelt und Nachhaltigkeit

Die Stadt Eberswalde befasst sich seit langem intensiv mit den Themen Energieeinsparung, Klima- und Umweltschutz sowie Anpassung an den Klimawandel.

Bereits seit dem Jahr 1995 ist Eberswalde Mitglied im Klimabündnis und im Klimaschutz aktiv. Im Dezember 2013 wurde das Integrierte Energie- und Klimaschutzkonzept verabschiedet, welches den Rahmen für die Klimaschutz- und Anpassungsaktivitäten der Stadt darstellt.

Zur Begleitung dieses Klimaschutzprozesses, hat die Stadt Eberswalde Fördermittel beim Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationale Klimaschutzinitiative für einen Klimaschutzmanager beantragt. Zu den Aufgaben des Klimaschutzmanagers zählen die inhaltliche und organisatorische Unterstützung der Verwaltung bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen und Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel.

Die Stelle des Klimaschutzmanagements wurde, nach einer 3 jährigen Laufzeit, im Herbst 2018 um weitere 2 Jahre bis Ende 2020 verlängert.

Ansprechpartner im Stadtentwicklungsamt

Jacob Renner (Klimaschutzmanager)

(03334) 64-626

j.renner@remove-this.eberswalde.de

Severine Wolff

Tel.: (03334) 64-615

Email: s.wolff@remove-this.eberswalde.de

Klimaschutzinitiative

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationalen Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Projekttitel: Fachliche Unterstützung bei der Umsetzung des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes der Stadt Eberswalde

Projektlaufzeit: 01.07.2015 – 31.10.2018

Förderkennzeichen: 03K01479 

www.klimaschutz.de

www.ptj.de/klimaschutzinitiative


Projekttitel: KSI: Anschlussvorhaben zur Fachlichen Unterstützung bei der Umsetzung des Integrierten Energie- und Klimaschutzkonzeptes der Stadt Eberswalde

Laufzeit: 01.11.2018 – 31.10.2020

Förderkennzeichen: 03K01479-1

 

www.klimaschutz.de

www.ptj.de/klimaschutzinitiative

 

Besondere Themen

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Stadtradeln 2020

Walter Womacka - Das Ende einer Illusion

ADFC Fahrradklima-Test

Unternehmen/Selbständige

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Verkehr/ Baustellen

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin