Stadtbibliothek Eberswalde

Herzlich willkommen in unserer Stadtbibliothek!

Schnelle Infos:

  • Man muss nicht bei uns angemeldet sein, um in der Bibliothek zu sitzen, zu stöbern oder zu lesen.
  • Ihre Mitgliedschaft läuft nach einem Jahr ab und wird erst verlängert, wenn Sie persönlich bei uns erscheinen.
  • Wir stellen nur Jahreskarten aus, keine Viertel- oder Halb-Jahreskarten.
  • Spielekonsolen können nur in der Bibliothek genutzt und nicht nach Hause genommen werden.
  • Versäumnisgebühren werden erst nach der Abgabe der verspäteten Medien neu- bzw. dazugerechnet.
  • Wir können (leider) nicht alle Bücher und Filme haben, geben uns aber Mühe.

Hier geht es zum Online-Katalog!

Anmeldung und Ausleihe

Sie überlegen, Mitglied der Stadtbibliothek zu werden, sorgen sich aber um Aufwand und Konditionen? Seien Sie ganz unbesorgt: ein persönlicher Besuch bei uns an der Theke reicht und dauert nicht lange. Zur Anmeldung benötigen Sie lediglich einen gültigen Personalausweis bzw. Ihren Pass und eine Meldebescheinigung; zusätzlich dazu füllen Sie unser Anmeldeformular aus oder bringen es ausgedruckt und ausgefüllt mit. Die Stadtbibliothek steht auch „Nicht - Eberswaldern“ offen.

Auf Wunsch zeigen wir Ihnen noch die Räumlichkeiten der Bibliotheken, eine Wartefrist gibt es aber nicht: Sie kriegen sofort Ihren Bibliotheksausweis und können starten.

  • Kostenfreie Anmeldung und Verlängerung der Bibliothekskarte von 7 Jahren (bzw. Schuleintritt) bis einschließlich 17 Jahren.
  • Anmeldung durch Erziehungsberechtigten.
  • Sofortige Ausleihen möglich.
  • Kostenlose Nutzung unserer Spielekonsolen vor Ort.
  • Schnelle Anmeldung an unserer Theke.
  • Sofortige Ausleihen möglich.
  • Freischaltung für unser Online-Angebot.
  • Ausführliche Führung mit Erklärungen.

Kinder ab 7 Jahren (oder ab Schuleintritt) werden durch einen Erziehungsberechtigten angemeldet; dabei benötigen wir ebenfalls den gültigen Personalausweis (bzw. Pass und Meldebescheinigung) des Erziehungsberechtigten als auch dessen Unterschrift auf dem Anmeldeformular. Eine beidseitige Kopie des Ausweises wird auch akzeptiert.  Das Kind muss bei seiner Anmeldung nicht aktiv anwesend sein. Beachten Sie anbei bitte, dass nur Medien aus dem Kinderbereich auf eine Kinderkarte ausgeliehen werden können; bei Sonderfällen aus dem Erwachsenenbereich (etwa Schulmaterialen) sprechen Sie uns bitte persönlich an.

Bei Jugendlichen von 14 bis 17 Jahren wird ebenso verfahren, mit der Ausnahme, dass hier auch die meisten Medien aus dem Jugend- und Erwachsenenbereich entliehen werden können.

Die Jahresgebühr beträgt:

• Erwachsene ab 18

15,00 €

• Familienjahresticket
   (zwei Erwachsene mit gleichen Wohnsitz)

25,00 €

• Inhaber Schwerbehindertenausweis oder Betreuungspass
   (Ausweis oder Pass bitte vorlegen)

  7,50 €

• Auszubildende
   (Auszubildendennachweis bitte vorlegen)

  7,50 €

• Studenten/-innen
   (Studentenausweis bitte vorlegen)

  7,50 €

• Schüler/-innen ab 18
   (Schülerausweis bitte vorlegen)

  7,50 €

• Freiwilligendienste
   (Freiwilligenausweis bitte vorlegen) 

  7,50 €

• Arbeitslosengeldempfänger (ALG I)
   (Bewilligungsschreiben des Arbeitsamtes bitte vorlegen)

  7,50 €

• Grundsicherungsempfänger (ALG II)
   (Bewilligungsschreiben des Arbeitsamtes bitte vorlegen)

  7,50 €

• Eberswalde-Pass
   (Eberswalde-Pass bitte vorlegen)

  7,50 €

• Kinder ab Schuleintritt oder 7 bis einschließlich 17 Jahren

  kostenlos  

Sowohl Bücher als auch Hörbücher bzw. CDs können 4 Wochen entliehen und 2x um die selbe Frist verlängert werden. Brett- und elektronische Spiele können bei selber Ausleihdauer nur 1x verlängert werden; Zeitschriften sind von einer Verlängerung ausgeschlossen. DVDs und Blu-Rays können 1 Woche entliehen und 2x verlängert werden.

Sie können die Leihfrist entliehener Medien verlängern lassen, wenn keine Vorbestellungen vorliegen. Die Fristverlängerung können Sie selbst an den Selbstverbuchern oder von Zuhause aus über den Online-Katalog vornehmen. Den Online-Katalog finden Sie hier.

Natürlich können Sie ihre Medien auch schriftlich, persönlich oder telefonisch verlängern.

Telefonische Verlängerungen sind unter: 03334/64-420 möglich.

Zeitschriften sind von Fristverlängerungen ausgeschlossen.

Ab dem ersten Überschreitungstag werden pro Medium und Woche 1,00 € Versäumnisgebühren berechnet.

Für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahren werden 0,25 € pro Medium und Woche berechnet.
 
Sobald die Rückgabe schriftlich angemahnt werden muss, entstehen zusätzliche Mahngebühren von 5,00€ pro Woche.

Bei starken Beschädigung (Grober Wasserschaden, herausgerissene oder bemalte Seiten etc.) sind Sie verpflichtet, eine Ersatzbeschaffung des betreffenden Mediums anzuschaffen. Daneben fallen noch 5,00€ Bearbeitungsgebühr an.

Service

Warum sollte man nur Bücher miteinander teilen? Dieser Frage geht die Stadtbibliothek Eberswalde nach und erweitert ihren Bestand über die klassische Vorstellung hinaus: Technik und Wissenschaft, Spiel- und Sportgeräte, Musikalisches - um nur einige Gebiete anzuschneiden. Sie sind mit Freunden unterwegs und brauchen eine Beschäftigung für den Park? Leihen Sie sich doch bei uns einen Fußball oder ein Badminton-Set aus, Boule-Kugeln oder gleich das klassische Kegel-Spiel. Oder würden Sie gerne einmal Noten lernen, am liebsten gleich ein Instrument in der Hand halten? Besuchen Sie uns und borgen sich eine Ukulele oder eine Kalimba aus, für Groß und Klein auch ein professionelles Xylophon. All diese "Dinge" sind ohne zusätzliche Kosten entleihbar, einzige Voraussetzung: Eine Mitgliedschaft in unserer Stadtbibliothek.

Eine kleine Übersicht:

  • Badminton-Set
  • Bluetooth-Boxen (zum Verbinden fürs Musikabspielen)
  • Boule-Set
  • Discman (CD-Player)
  • Energiespargerät
  • Fußball
  • Hörstifte (Booki, TING, tiptoi)
  • Hasbro Howler
  • Kalimba
  • Kegelspiel
  • Taschenmikroskop
  • Tolino
  • Tonieboxen und Tonie-Figuren
  • Ukulele
  • Vier-Gewinnt-Spiel im XXL-Format
  • Waboba (Ballspiel)
  • Wikinger-Schach
  • Xylophon

Die Vorlesereihe „Bilderbuchreise in der Stadtbibliothek“ dient der Förderung der Sprach- und Medienkompetenz von Kitakindern und einem ersten Kennenlernen der Kinderbibliothek.

Verabreden Sie sich zu einer besonderen Vorlesestunde in der Kinderbibliothek, auf Wunsch auch zu besonderen Themen: Jahreszeiten, Ritter, Gefühle...

Das Angebot richtet sich vor allem an Kita-Gruppen mit Vorschulkindern, aber auch Kinder zwischen 3 und 6 Jahren mit ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten sind herzlich willkommen.

Möglich wäre ein Bilderbuchkino, Kamishibai-Erzähltheater oder eine Vorlesestunde mit unseren ehrenamtlichen Vorleser*innen.

Diese Veranstaltungsreihe ist kostenfrei und findet in der Regel jeden Dienstag ab 9.30 Uhr für 30 - 45 Minuten statt. Kitagruppen und Kinder mit erwachsener Begleitung sind herzlich dazu eingeladen.

Eine Anmeldung ist erforderlich, die Uhrzeit kann jeweils individuell vereinbart werden.

In unserer Abteilung "Deutsch als Fremdsprache" gibt es zahlreiche Lernmaterialien auf dem Niveau A - C. Von Kursbüchern, Bildwörterbüchern und Wortkarten bis hin zu Zeitschriften ist alles vertreten, was zum lernen benötigt wird.Seit 2021 ist der Bestand um Bücher in leichter Sprache erweitert, diese Geschichten sind perfekt um die deutsche Sprache besser zu verstehen und sich anzueignen.

Nutzern mit Sehbehinderungen stehen kostenlos die Dienste des Deutschen Zentrums für barrierefreies Lesen (kurz: dzb lesen) zur Verfügung. Mit einer kostenfreien Anmeldung haben Sie die Möglichkeit, aus über 60.000 Medien auszuwählen; darunter Braillebücher und Noten in Brailleschrift sowie Hörbüchern im DAISY-Format. DAISY (Digital Accessible Information System) ist ein Format, das für CDs genutzt wird, die mit einem DAISY-Player abspielbar sind. Mit diesem Gerät ist es Nutzern möglich, einfach von Kapitel zu Kapitel zu springen, direkt bestimmte Seiten aufzurufen oder auch Notitzen aufzunehmen.

Weitere Informationen zur dzb lesen und dem Anmelde- sowie Ausleihfahren können Sie jederzeit in der Stadtbibliothek Eberswalde erhalten.

Wir bieten Eltern, Großeltern und Pädagogen im Rahmen unserer "Eltern-Kind-Bibliothek" ausgewählte Medien zu allen familären Lebensbereichen:

  • von der Schwangerschaft und der Geburtsvorbereitung über die
  • Namensfindung bis hin
  • zur ausgewogenen Ernährung sowie
  • rechtlichen, psychologischen und gesundheitlichen Aspekten. 

Bibliotheksbenutzer können zudem auf eine große Auswahl von Büchern zur kreativen und spielerischen Beschäftigung mit Kindern zurückgreifen und bekommen Anregungen und Ideen für Feste, ob Kindergeburtstag oder Themenpartys, Einladungen und Geschenke.

Die Ausleih-Quittung hängt am Kühlschrank, der Abgabetermin ist im Handy gespeichert - und doch kann es passieren, dass man den Bibliotheksbesuch verschwitzt. Damit Sie sich ein bisschen weniger sorgen müssen, auch noch rechtzeitig verlängern können, bieten wir einen kostenlosen E-Mail-Erinnerungsservice an. Zwei, drei Tage vor Ihrem nächsten Abgabetermin (bei Feiertagen auch früher) erinnern wir Sie an Ihre bald fällige Ausleihe(n). Wenn Sie diesen Service nutzen möchten, sprechen Sie uns einfach direkt an.

Wichtig: Die Erinnerungs-Mail ist keine automatische Verlängerung - die tätigen Sie bitte selbstständig über unseren OPAC, telefonisch oder vor Ort.

Medien, die wir nicht in der Stadtbibliothek führen, können über den deutschen Leihverkehr aus anderen Bibliotheken bestellt werden. Dieser Service - Fernleihe genannt - ist gebührenpflichtig und setzt eine aktive Mitgliedschaft bei uns voraus. Die Kosten betragen 3,00€ pro bestellten Titel (im Vorfeld zu zahlen), Versandkosten kommen bei der Abholung dazu.
Ihre Bestellung geben Sie bitte persönlich in der Stadtbibliothek auf. Genaue Angaben, gerade bei Fachliteratur (Titel, bestimmte Auflage etc.), sind für uns dabei besonders wichtig. Im weiteren Verlauf melden wir uns telefonisch oder per Mail bei Ihnen, sobald Ihr Medium eingetroffen ist und Sie es abholen können.

Anmelden und loslegen - klar, das geht. Wer aber ein bisschen mehr über unsere Bibliothek erfahren möchte, den führen wir jederzeit und gerne durch die Räumlichkeiten. Nicht nur erklären wir dabei die Aufstellung und Sortierung unserer Medien, auch stellen wir Ihnen die Möglichkeiten einer modernen Bibliothek vor, zeigen Angebote auf, beantworten Ihre Fragen.

Einzelführungen sind jederzeit möglich, sprechen Sie uns einfach an. Bei Gruppenführungen mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen (z.B. Einrichtungen, Schulklassen etc.) wenden Sie sich bitte zwecks Terminfindung an den jeweiligen Ansprechpartner.

Seit neuestem beteiligt sich die Stadtbibliothek Eberswalde am Geocaching-Programm. Über offizielle Geocach-Seiten finden Sie eine Letterbox-Variante des beliebten Freizeithobbys, das die Stadtbibliothek zum Thema hat. Nach einer Abfolge von kleinen und großen Rätseln können sich neue Sucher und alte Hasen über einen Eintrag sowie eine kleine Überraschung freuen. Infos erhalten Sie auch bei uns direkt in der Stadtbibliothek.

Die Stadtbibliothek verfügt über insgesamt vier Computerplätze mit  Internetzugang und angeschlossenem Drucker. Angemeldete Nutzer haben hier die Möglichkeit, gratis für max. 2 Stunden an einem Tag im Internet zu recherchieren und SW- und Farbdokumente auszudrucken.

Natürlich können Sie sich bei uns auch via Laptop oder Handy mit dem hauseigenen WLAN verbinden. Das WLAN ist im gesamten Haus frei verfügbar.

Jugendliche nach Vollendung des 14. Lebensjahres müssen für die Benutzung der Internetplätze die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorlegen. Kindern bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres wird der Zugriff ohne Begleitung eines Erziehungsberechtigten nicht gewährt.

Sie möchten in der Stadtbibliothek Zeit verbringen, etwas lesen, haben aber ihre Lesebrille vergessen? Kein Problem; gegen den Vorweis ihrer Nutzerkarte können Sie sich eine für Sie passende Lesebrille aus unserem Brillenkoffer an der Nutzertheke nehmen.

Möchten Sie in der Stadtbibliothek eine CD beim Lesen hören oder eines unserer Nintendo DS-Spiele ausprobieren? Kein Problem. Wir bieten Ihnen bibliotheksintern elektronische Geräte zur Ausleihe an, um zu arbeiten oder einfach nur zu entspannen.

Für die Ausleihe aller Geräte benötigen wir Ihren Bibliotheksausweis als Pfand. Die Nutzung eines 3DS-Systems ist hierbei auf max. zwei Stunden beschränkt. 

Alle Geräte sind nur innerhalb der Bibliothek entleihbar.

Mit der Onleihe Barnim steht Ihnen - nach Anmeldung in unserer Stadtbibliothek - ein großer und stets wachsender Bestand an digitalen Medien zur Verfügung, komplett kostenfrei. Auf dieser separaten Internetseite (hier abrufbar) durchstöbern Sie unsere Online-Regale, laden Bücher, Zeitschriften und mehr herunter und können hiernach auch offline auf Ihre Ausleihen zugreifen. Neben den dafür vorgesehenen eBook-Readern lassen sich unsere Medien auch via App, also auf Smartphones und Tablets, jederzeit nutzen.

Schnell beantwortet:

  • Die Stadtbibliotheken von Eberswalde, Bernau, Biesenthal, Joachimsthal, Panketal und Wandlitz nehmen an der Onleihe Barnim teil. Egal, wo Sie sich einen Nutzerausweis ausstellen lassen: Die Onleihe Barnim ist überall dieselbe und kostenlos zu nutzen.
  • Geräte von Amazon (wie der eBook-Reader Kindle) sind leider nicht mit unserer Onleihe kompatibel.
  • Der digitale Bestand ist nicht gleichzusetzen mit dem, den wir greifbar in der Bibliothek besitzen. 

Angebote für Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer

Actionbound ist ein Quiz für das Smartphone, das man alleine oder in einer größeren Gruppe spielen kann, wobei neben zahlreichen Rätseln und Fragen zur Stadtbibliothek auch kleinere Aufgaben Teil des Angebots sind. Die Nutzung ist komplett kostenlos, es wird lediglich die Actionbound-App auf Smartphones mit den Betriebssystem Android und IOS verlangt. Die Stadtbibliothek Eberswalde bietet mit Actionbound Führungen, mit Recherchetraining, für Jugendliche Schüler*innen an.

Antolin ist ein innovatives Online-Portal zur Leseförderung der Klassen 1 bis 10. Insbesondere Grundschulen beziehen Antolin in den Lehrstoff ein und arbeiten intensiv mit dem Programm. Zusätzlich bietet Antolin ein weites Spektrum an Quizfragen zu Kinder- und Jugendbüchern, die die Schüler*innen online beantworten können.

Ihre Schule arbeitet mit dem Leseförderprogramm Antolin? Wir haben die Bücher! Viele Bücher, die bei Antolin gelistet sind, haben wir in unserem Bestand. Die betreffenden Bücher sind mit einem Antolin-Aufkleber gekennzeichnet; in unserem Online-Katalog finden Sie unseren Bestand an Antolin-Büchern unter "Sonstiges" auf der Startseite. Oder Sie geben einfach direkt das Wort in die Suchleiste ein.

Mehr Informationen zu Antolin erhalten Sie hier!

Einmal im Monat, meist am letzten Donnerstag, findet in der Stadtbibliothek das "Bilderbuchkino" für unsere kleinen Besucher*innen statt. Alle Kinder zwischen 3 und 6 Jahren sind herzlich eingeladen, liebgewonnene Bilderbücher neu zu betrachten oder andere erstmalig zu entdecken. Da die Bilder an eine Leinwand projeziert werden, können alle Kinder die Bilder bestaunen, während weiter vorgelesen wird. Der Eintritt ist frei.

Die nächsten Bilderbuchkino-Termine finden Sie im Veranstaltungskalender.

(Die Veranstaltung findet in Deutsch statt - für eine zweisprachige Lesung wenden Sie sich bitte vorab an uns.)

In unserer Bibliothek können Sie auch einen Elternabend durchführen oder ähnliche Veranstaltungen mit Bildungscharakter abhalten. Wir stellen uns als kulturelle Einrichtung der Stadt Eberswalde vor und informieren über unsere Angebote und Möglichkeiten.

Mögliche Termine besprechen Sie bitte mit der Bibliotheksleitung.

Für Kinder ab dem Kindergartenalter haben wir Bücher, CDs, DVDs und Spiele auf Englisch und zum Englisch lernen. Die Spanne reicht von englischsprachigen Kindergeschichten bis hin zu direkten Lernhilfen. Auch andere Sprachen können in unserer Bibliothek entdeckt werden, von Arabisch über Französisch bis Persisch.

Für Jugendliche und Erwachsene bieten wir Lernhilfen, Sprachkursbücher (auch mit CDs) und Belletristik in verschiedenen Sprachen an. Die Sprachabteilung finden Sie im ersten Raum unserer Jugendbibliothek.

Seit 2019 haust der Grolltroll in der Stadtbibliothek Eberswalde. Dabei handelt es sich um eine Wut-Box, die aus dem Buch "Der Grolltroll", einer ergänzenden CD und dem gleichnamigen Plüschtier besteht, dessen Gesichtsausdruck flexibel wechselbar ist. Der Grolltroll eignet sich sehr gut, um Kindern Gefühle und Emotionen näher zu bringen. 

Zwar haben wir gleich mehrere Bücher mit und über ihn, der Grolltroll selbst aber ist ein Unikat - und deshalb nur einmal in unserem Bestand. Sprechen Sie uns bei Bedarf einfach an; wenn der Grolltroll gerade unterwegs sein sollte, können wir das Set natürlich für Sie vormerken!

Ein Kasten aus hellem Holz. Zwei Flügeltüren, die sich langsam öffnen. Auf der schwarz gerahmten Bühne erscheint das erste Bild einer Geschichte. Der Geschichtenerzähler beginnt, Bild für Bild zu erzählen. Wer das Erzähltheater einmal erlebt hat, der versteht den Zauber, der von diesem Medium ausgeht. Ursprünglich aus Japan stammend, hat das Kamishibai mittlerweile auch hier bei uns seinen Platz gefunden und begeistert Kinder mit seinen Geschichten. Es hat überall dort seinen Platz, wo Menschen einander etwas zu erzählen haben.

Schauen Sie in unserem Veranstaltungskalender nach, um das nächste Kamishibai-Theater nicht zu verpassen!
Ferner können Sie das kleine Bühnenmodell und verschiedene Geschichten dafür auch in der Bibliothek ausleihen. Sprechen Sie uns einfach an.

Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Einführung in die Räume und den Bestand der Stadtbibliothek. Bitte sprechen Sie uns rechtzeitig an, damit ein passender Termin gefunden werden kann und wir Ihre Wünsche bezüglich Thema und Veranstaltung umsetzen können.

  • Allgemeine Bibliotheksführung für alle Klassenstufen mit Bibliotheksquiz und -ralley.
  • Recherche und Hinweise zum Erarbeiten von Facharbeiten.
  • Thematische Veranstaltungen nach Wunsch.
  • Vorlesestunden mit Büchern, Buchtheater "Kamishibai" oder Bilderbuchkino.

Wir verleihen Bücher und Spiele für die interaktiven Lesestifte TING, BOOKii und tiptoi. Die Stifte erweitern das Lese- und Spielerlebnis mit echten Geräuschen und professionell vorgetragenen Erklärungen. Dafür konzipierten Medien finden Sie in unserem Online-Katalog. Geben Sie einfach den jeweiligen Stift-Namen in das Suchfeld ein; die Bücher/Spiele als solche sind in der Kinderbibliothek vertreten.

Die Geräte können - innerhalb einer Box mit Zubehör und Anleitung - für vier Wochen entliehen werden. Wir bitten zu beachten, dass TING/BOOKii und tiptoi zwei separate Anbieter sind, die nur mit ihren jeweils eigenen Veröffentlichungen funktionieren.

Wir bieten Einrichtungen mit Bildungscharakter - zum Beispiel Kitas und Schulen - Leserucksäcke an. Damit kann Ihre Einrichtung kostenfrei und für einen verlängerten Zeitraum von 8 Wochen Medien aller Art entleihen. Sie haben die Möglichkeit, entweder mit den Kindern selbst in die Bibliothek zu kommen und Ihren "Rucksack" zu packen, oder Sie nennen uns Ihr Wunsch-Thema und wir stellen Ihnen eine Auswahl zusammen. Die Kooperationsvereinbarung erfragen Sie bitte in der Bibliothek. Das Antragsformular finden Sie hier.

Wir bieten in der Kinder- und in der Jugendbibliothek Lernhilfen für jede Klassenstufe an. In der Jugendbibliothek gibt es außerdem einen großen Bestand an Schülerhilfen und Sachliteratur bis zum Abitur. Die diversen Plätze und Sitzgruppen laden zum gemeinschaftlichen Lernen in ungestörter Atmosphäre ein.

Wir bieten Ihnen und Ihrer Schulklasse die Möglichkeit, eine Unterrichtsstunde in unseren Räumlichkeiten abzuhalten; wir unterstützen Sie dabei mit fachspezifischen Informationsquellen und ggf. Internet-PCs inklusive Drucker. Auch reine Informationsveranstaltungen für Eltern oder Schulklassen sind bei uns möglich, sprechen Sie uns einfach an für einen passenden Termin.

Suchen Sie als Veranstalter (Schule, Event etc.) nach einem geeigneten Ambiente für Ihren Vorlesewettbewerb? In der Stadtbibliothek Eberswalde bieten wir Ihnen den Raum und unterstützen Sie bei Bedarf - neben der allgemeinen Literaturauswahl - auch als Jury-Mitglied. Treten Sie zur entspannten Termin- und Organisationsbesprechung bitte mit uns in Kontakt.