Sperrung Lichterfelder Straße

Für die Reinigung eines Schachtbauwerkes muss die Fahrbahn der Lichterfelder Straße auf Höhe des Grundstücks VIVATAS von Mittwoch, dem 13. November 2019, bis voraussichtlich Freitag, den 15. November 2019, voll gesperrt werden.

Die Zufahrt zur VIVATAS über die Hubbrücke kann weiter genutzt werden. Für den Durchgangsverkehr ist eine Umleitung über die Boldtstraße, Britzer Straße und Angermünder Straße ausgewiesen. Ein einseitiger Gehweg bleibt nutzbar.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Verkehrseinschränkung zu beachten.

 

Verkehrseinschränkungen Bergerstraße

Die Baumaßnahme in der Bergerstraße, zwischen Wilhelmstraße und Zimmerstraße, kann auf Grund von Verzögerungen nicht wie angekündigt zum 30. Oktober 2019 beendet werden. Die Einbahnstraßenregelung zur Sicherung der Arbeitsstelle muss bis Freitag, dem 22. November 2019, aufrechterhalten bleiben. Die Bergerstraße ist nur als Einbahnstraße aus Richtung Zimmerstraße in Richtung Wilhelmstraße befahrbar. Die Umleitung ist ausgeschildert. Ein einseitiger Gehweg bleibt für Fußgänger nutzbar.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Verkehrseinschränkung zu beachten.

Sperrung der Zufahrt zur VKSK Barschgrube aus Richtung Altenhofer Straße

Für den Rückbau der HOW Heberanlage, im Auftrag des Wasserstraßen- und Schifffahrsamtes Eberswalde, muss der Weg von der Altenhofer Straße zur VKSK Barschgrube in Höhe Mäckersee von Montag, dem 14. Oktober 2019, bis voraussichtlich Samstag, den 30. November 2019 gesperrt werden. Die VKSK Barschgrube ist für diesen Zeitraum nur über die Zufahrt von der Erich-Steinfurth-Straße erreichbar.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Verkehrseinschränkung zu beachten.

Verkehrseinschränkung Falkenberger Straße

Für die Erneuerung einer Trafo-Station muss die Falkenberger Straße in Höhe Hausnummer 68 von Montag, dem 14. Oktober 2019, bis voraussichtlich Freitag, den 15. Novmber 2019 gesperrt werden. Die Falkenberger Straße wird von der Karl-Bach-Straße bis zur Hausnummer 68 (Richtung Saarstraße) als Sackgasse ohne Wendemöglichkeit ausgewiesen. Fußgänger können die Baustelle passieren. Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten die Verkehrseinschränkung zu beachten.

Vollsperrung Pfeilstraße

Für den Kanal- und Straßenbau wird die Pfeilstraße von der Lessingstraße bis zur Einmündung Gerichtsstraße von Montag, dem 03. Juni 2019, bis voraussichtlich Samstag, dem 30. Mai 2020, für den Verkehr gesperrt.
Für die Fußgänger bleibt einseitig ein Gehweg nutzbar. Die Schillerstraße wird von der Carl-von-Ossietzky-Straße aus als Sackgasse ausgewiesen. Die ausgewiesenen Haltverbotsbereiche sind zu beachten.
Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Verkehrseinschränkung zu beachten und die Baustelle zu umfahren.

Besondere Themen

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Mobil in Eberswalde

Eberswalder Bürgerbudget

Lebenswertes Eberswalde im Film

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf