Verwaltung und Politik

Wahl zum 20. Deutschen Bundestag

Die Eberswalder Wahlbehörde ist bei jeder Wahl für das Erstellen des Wählerverzeichnisses und der Wahlbenachrichtigungskarten sowie für die Ausgestaltung der Wahllokale zuständig.

Die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag findet am 26. September 2021 statt.

Kreiswahlleiter: www.uckermark.de

Landeswahlleiter: www.wahlen.brandenburg.de

Bundeswahlleiter: www.bundeswahlleiter.de

Vorläufige Wahlergebnisse für die Bundestagswahl am 26. September 2021

Vorläufige Wahlergebnisse für die Bundestagswahl am 26. September 2021

Die Präsentation der vorläufigen Wahlergebnisse für die Bundestagswahl 2021 erfolgt am heutigen Wahltag ab 18:00 Uhr und kann hier eingesehen werden.

Zusätzlich können die erzielten Wahlergebnisse für den Wahlkreis 57 unter https://service.uckermark.de/wahlen21/index.html abgerufen werden.

Zur Bundestagswahl 2021 sind in Eberswalde 32.917 Personen wahlberechtigt. Mehr als 6.000 dieser Wahlberechtigten hatten einen Wahlschein beantragt, um per Briefwahl an der Wahl teilzunehmen. Die Stadt Eberswalde ist in 23 Wahlbezirke gegliedert. 

 

Information zur Bundestagswahl am 26. September 2021

Die Zustellung der Wahlbenachrichtigungen zur Bundestagswahl 2021 wurde bis zum 05. September 2021 abgeschlossen. Sollten Wahlberechtigte bis zum jetzigen Zeitpunkt ihre Wahlbenachrichtigung noch nicht erhalten haben, können diese selbstverständlich auch ohne die Wahlbenachrichtigungskarte ihre Stimmen für die Wahl am 26. September 2021 abgeben. Hierzu stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

1.    Stimmabgabe im Wahlraum am 26. September 2021
Die wahlberechtigte Person geht am 26. September 2021 mit ihrem Personalausweis in das für ihren Wahlbezirk zugeteilte Wahllokal. Eine Übersicht der eingerichteten Wahllokale und deren Zuordnung erscheint zusammen mit der Wahlbekanntmachung im kommenden Amtsblatt der Stadtverwaltung Eberswalde für den Monat September. Sollte die wahlberechtigte Person das Amtsblatt nicht erhalten, sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wahlbehörde unter der Rufnummer 03334/640 gern behilflich. Im Wahllokal erhält die wahlberechtigte Person nach Sichtung des Wählerverzeichnisses durch den Wahlvorstand ihren Stimmzettel, um dann vor Ort ihre Stimmen abgeben zu können.

In den Wahllokalen ist durch die wahlberechtigte Person eine medizinische Maske zu tragen.

2.    Stimmabgabe per Briefwahl
Wünscht die wahlberechtigte Person die Zusendung der Briefwahlunterlagen zu sich nach Hause, kann die Beantragung der Briefwahlunterlagen

schriftlich:        Stadt Eberswalde, Der Bürgermeister, 
            Bürgeramt als Wahlbehörde,
            Breite Straße 41-44, 16225 Eberswalde,

online:            www.eberswalde.de/start/stadtpolitik/wahlen

per E-Mail:    wahlbehoerde@eberswalde.de

per Telefax:    03334/64159,

unter Angabe des vollständigen Namens, der Anschrift und des Geburtsdatums erfolgen.
Wenn die wahlberechtigte Person Ihre Briefwahlunterlagen persönlich in Empfang nehmen und/oder ihre Stimmen vor dem 26. September 2021 in einem der beiden Briefwahllokale der Stadt Eberswalde abgeben möchte, kann sie selbstverständlich auch diese Möglichkeit unter Vorlage des Personalausweises wahrnehmen.

Die Briefwahllokale befinden sich 

•    im Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio, Saal, Puschkinstraße 13, 16225 Eberswalde und

•    im Familiengarten, Eingangsbereich, Am Alten Walzwerk 1, 16227 Eberswalde

und haben folgende Öffnungszeiten:

•    Montag:     07:00 Uhr bis 14:00 Uhr
•    Dienstag:     08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
•    Mittwoch:     08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
•    Donnerstag:    09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
•    Freitag:    08:00 Uhr bis 12:00 Uhr
(am 24.09.2021:       08:00 Uhr bis 18:00 Uhr)

In den Briefwahllokalen ist durch die wahlberechtigte Person eine medizinische Maske zu tragen.

Bei weiteren Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wahlbehörde unter der Rufnummer 03334/640 selbstverständlich gern zur Verfügung.
 

Wahltermine

Wahlen 2019

26.05.2019 Europa- und Kommunalwahl 2019

01.09.2019 Landtagswahl Bandenburg

Wahlen 2020

-

Wahlen 2021

Wahl des Deutschen Bundestages

Wahlen 2022

Bürgermeisterwahl Eberswalde

Wahlen 2023

-

Wahlen 2024

Wahl des Europaparlaments

Wahl des Landtages Brandenburg

Kommunalwahlen

Aktuelle Themen

Kulturland Brandenburg

Industriekultur Eberswalde - Von der Wiege der Preussisch-Brandenburgischen Industie zur wachsenden Stadt

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Corona-Virus: Handreichung für Unternehmen/Selbständige

Die folgenden Informationen spiegeln den aktuellen Kenntnisstand (08. Januar 2021) über die im Rahmen der Corona-Pandemie veröffentlichten Förderprogramme wider.

Corona-Virus: Teststellenkarte für das Land Brandenburg

Gute Orte Eberswalde

Gute Orte Eberswalde ist eine Initiative des Lokalen Bündnisses für Familie Eberswalde unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sowie in Kooperation mit dem Ordnungsamt der Stadt Eberswalde, der Polizeiinspektion Barnim und dem Jugendamt des Landkreises Barnim.

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Eine Initiative des Eberswalder Altstadtbummel e.V.

Verkehr/ Baustellen

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Verkehrseinschränkungen in der Stadt Eberswalde

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Erhalten Sie hier Informationen und Anregungen zu Ausflügen und Urlauben im schönen Barnimer Land, nördlich von Berlin.