Hellmuth Henneberg: Die Stunde des Gärtners

Wenn man es nicht besser wüsste, würde man denken, dass grünes Blut in seinen Adern fließt. Seit 2005, als er seine beliebte Sendereihe „Gartenzeit“ im rbb startete, ist Hellmut Henneberg ein Gartenfreund mit Leib und Seele. Seitdem hat er uns nicht nur als Moderator, sondern auch als Autor mit vielen heiteren, aber auch lehrreichen Gartengeschichten inspiriert. In seinem Werk „Die Stunde des Gärtners“ fordert er forsch „Freiheit für Gartenfeuer“, erfindet mal eben neue Bauernweisheiten, gibt todsichere Ratschläge für den Umgang mit Schnecken und widmet sich mit einem Augenzwinkern der „ewigen Sehnsucht des Gärtners nach Frühling“. Kurz: Ein fulminanter Abend, den sich alle Hobbygärtnerinnen und -gärtner nicht entgehen lassen sollten.