Konzert „Bastian Bandt“

Bastian Brandt ist ist bekennender Kleinkünstler, was angesichts seiner zahlreichen Preise (Brandenburger Liedermacherpreis, Jurypreis freier Liedermacher in Potsdam „Hoyschrecke“ 2007 – 2015, Förderpreis Liederbestenliste 2018, Preis der Deutschen Schallplattenkritik für sein Album „Alle Monde“) zu tief gestapelt ist.Spätestens mit seinem neuen Album „Trauriges Tier“ wird er in den Feuilletons Ostdeutschlands als einer der Großen bezeichnet, als einer der Liedermacher, die etwas beizutragen haben zur ostdeutschen Identitätsfindung. (M. Bruck) Seine dafür gefundene Bildsprache lebt Begegnung, interagiert und spricht so irritierend vertraut wie neu, elementar und frei die Sinne an, intensiv wie erstmals Gedachtes: Tief, archaisch, universell, erdig, zart, ankernd. (Pressetext)Das Konzert findet als Kooperation mit der Prost Genossenschaft eG statt.Karten an der Abendkasse oder über Prost-Genossenschaft!

Mann mit Gitarre