Entdeckungen am Wegesrand

„Wandern und Fotografieren ist die Beste Medizin!“ ist das Motto der Naturfotografin Andrea Bock aus Eberswalde. So entstehen die meisten Fotos bei Spaziergängen und kurzen Wanderungen während des Gehens durch die aufmerksame Beobachtung der Umgebung. Oft sind es nur ein, zwei Minuten, die sie für das Fotografieren eines Objektes verwendet und doch kommen dabei viele erstaunliche Bilder heraus. Einige ihrer Fotografien aus Eberswalde und dem Barnim werden ab dem 02.07. im 2. Stock des Rathauses ausgestellt.