Guten-Morgen-Eberswalde – Luftkur mit Dr. Slide (American Roots & Blues Music)

Am letzten Sonnabend des Monats, am 27. April 2024, lädt Guten-Morgen-Eberswalde mit seiner einmal im Monat stattfindenden Luftkur in den innerstädtischen Park am Weidendamm. Die künstlerischen Heilbehandlungen mit Dr. Slide versprechen diesmal Blues Musik. Der Vormittag steht unter dem Motto „Blues für Jens“, denn alljährlich erinnern wir Ende April mit einem Konzert an unseren verstorbenen Mitstreiter, den Kulturverstärker Jens Köckritz, dessen Todestag sich am 27. April bereits zum zehnten Mal jährt.Dr. Slide ging Mitte der achtziger Jahre von Deutschland nach Amerika und erlernte sein Handwerk im Mississippi Delta, ließ sich dabei von großen alten Meistern des Blues, wie John Lee Hooker, Bo Diddley und Johnny Winter inspirieren. Er hatte die Ehre die Bühne mit Blues Größen, wie Pinetop Perkins, Willie “Big Eyes“ Smith, R.L. Burnside, Junior Kimbrough, Luther Allison oder Abi Wallenstein zu teilen.https://drslide.de

Am letzten Sonnabend des Monats, am 27. April 2024, lädt Guten-Morgen-Eberswalde mit seiner einmal im Monat stattfindenden Luftkur in den innerstädtischen Park am Weidendamm. Die künstlerischen Heilbehandlungen mit Dr. Slide versprechen diesmal Blues Musik. Der Vormittag steht unter dem Motto „Blues für Jens“, denn alljährlich erinnern wir Ende April mit einem Konzert an unseren verstorbenen Mitstreiter, den Kulturverstärker Jens Köckritz, dessen Todestag sich am 27. April bereits zum zehnten Mal jährt.Dr. Slide ging Mitte der achtziger Jahre von Deutschland nach Amerika und erlernte sein Handwerk im Mississippi Delta, ließ sich dabei von großen alten Meistern des Blues, wie John Lee Hooker, Bo Diddley und Johnny Winter inspirieren. Er hatte die Ehre die Bühne mit Blues Größen, wie Pinetop Perkins, Willie “Big Eyes“ Smith, R.L. Burnside, Junior Kimbrough, Luther Allison oder Abi Wallenstein zu teilen.https://drslide.de