Imagebroschüre „Natürlich Eberswalde!“

Die Broschüre „Natürlich Eberswalde!“ wirbt in drei Kapiteln für pulsierendes städtisches Leben und grüne Idylle, für inspirierende Kultur und sportliche Höhepunkte sowie wirtschaftlichen und studentischen Innovationsgeist. Sie nimmt ihre Leser mit auf eine Entdeckungsreise und will vor allem Lust auf Eberswalde machen. Dabei stehen die städtische Architektur und die hervorragenden Wohn- und Bildungsmöglichkeiten im Vordergrund, aber auch der Wirtschaftsstandort mit besten Perspektiven sowie die Hochschule für Nachhaltige Entwicklung. Natürlich finden sich auch einige Eberswalder Originale sowie das attraktive Umland in der Broschüre wider.

Bekannt ist Eberswalde für das Musikfestival „Jazz in E.“ sowie das internationale Filmfest „Provinziale“, die in den vergangenen 20 Jahren den Ruf Eberswaldes als Kulturhauptstadt im Norden Brandenburgs mitbegründet und gefestigt haben. Die meisten Touristen, die nach Eberswalde reisen, lassen sich auch einen Besuch der der idyllischen Altstadt mit der altehrwürdigen Maria-Magdalenen-Kirche oder dem modernen Paul-Wunderlich-Haus nicht entgehen. Jeden Samstag bei „Guten Morgen Eberswalde“ ist die Innenstadt Open-Air-Bühne für Theater, Artistik und Performances.

Nicht minder interessant sind Sehenswürdigkeiten wie der Eberswalder Zoo, der Familiengarten mit der Möglichkeit, in den unterirdischen Archen Tretboot zu fahren, und dem Forstbotanischen Garten. Ein Besuch des Finowkanals per Boot, Rad oder zu Fuß lohnt sich wegen der zahlreichen Schleusen, spannender Industriebauten und der üppigen Natur ebenfalls.

Die Broschüre ist eine konsequente Weiterentwicklung der bisherigen Darstellung: urban und grün zugleich, die dem modernen Image der Stadt Rechnung trägt.

Erarbeitet wurde die Broschüre im Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus. Bei Bedarf über Einzelexemplare hinaus, die in den Tourist-Informationen und im Rathaus erhältlich sind, können Interessierte Kontakt mit Nadine Kammer (Tel.: 03334/64-804) vom Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus aufnehmen.

An Ihrer Meinung zur neuen Imagebroschüre sind wir interessiert. Diese nehmen wir auch gerne schriftlich (Stadt Eberswalde, Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus, Breite Straße 41 - 44, 16225 Eberswalde) oder per Fax (03334/64-809) entgegen.

Nadine Kammer | Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus – Stadtmarketing – 

Besondere Themen

Stadtradeln 2019

Mobil in Eberswalde

Eberswalder Bürgerbudget

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Verkehr/ Baustellen