Stadtentwicklung und Wirtschaft

Erneuerbare Energien

Das Thema Erneuerbare Energien beherrscht seit vielen Jahren Politik, Wirtschaft und auch die Bürgerschaft. Fakt ist, die fossilen Brennstoffe tragen zum Klimawandel bei und stehen der Menschheit nicht unendlich lang zur Verfügung. Vor dem Hintergrund knapper werdender Ressourcen bietet sich die Nutzung von Erneuerbaren Energien an, um sich energetisch selbst versorgen zu können. Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten aktiv zu werden:

Sie beziehen Ökostrom und Biogas bei entsprechenden Anbietern und unterstützen somit den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Vor der Tarifwahl ist es allerdings ratsam Angebote genauer zu prüfen und auf strenge Ökostromlabel wie z.B. das "OK-Power" Label oder "Grüner Strom" Label zu achten. Anbieter mit diesen Labeln zeigen hohes ökologisches Engagement und unterstützen den Ausbau Erneuerbarer Energien. Und übrigens: Ökostrom muss nicht teurer sein als konventioneller Strom! Wer immer noch im Grundversorgertarif steckt kann auch mit dem Wechsel zu Ökostrom bares Geld sparen.

Hier z.B. der Tarifrechner von "OK-Power": www.tarifrechner.ok-power.de

Eine weitere Möglichkeit: Sie beteiligen sich selbst am Ausbau der Erneuerbaren Energien, indem Sie Ihr eigenes Objekt mit "grünen" Energie-Erzeugungsanlagen ausstatten oder Ihr Geld in Erneuerbare Energien investieren.

Die Stadtverwaltung Eberswalde hat sich mit dem Beschluss des Klimaschutzkonzeptes im Dezember 2013 dazu verpflichtet, die Nutzung Erneuerbarer Energien voranzutreiben und selbst mit gutem Beispiel voran zu gehen. So wird konkret:

  • seit 2012 zertifizierter Ökostrom für die Versorgung der städtischen Liegenschaften und der Straßenbeleuchtung bezogen,
  • auch Biogas wird seit 2012 anteilig (zunächst 10%, jetzt 20%) zur Beheizung der kommunalen Gebäude verwendet,
  • bei Sanierungs- oder Neubauvorhaben, wird die Verwendung von Erneuerbaren Energien und nachwachsenden Rohstoffen geprüft und  bei Vorliegen geeigneter Rahmenbedingungen auch vavorisiert.

Hier erfahren Sie mehr zu Erneuerbaren Energien und effizienten Technologien, auch in Eberswalde:

 

 

 

Aktuelle Themen

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Corona-Virus: Handreichung für Unternehmen/Selbständige

Die folgenden Informationen spiegeln den aktuellen Kenntnisstand (08. Januar 2021) über die im Rahmen der Corona-Pandemie veröffentlichten Förderprogramme wider.

Corona-Virus: Teststellenkarte für das Land Brandenburg

Gute Orte Eberswalde

Gute Orte Eberswalde ist eine Initiative des Lokalen Bündnisses für Familie Eberswalde unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sowie in Kooperation mit dem Ordnungsamt der Stadt Eberswalde, der Polizeiinspektion Barnim und dem Jugendamt des Landkreises Barnim.

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Eine Initiative des Eberswalder Altstadtbummel e.V.

Verkehr/ Baustellen

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Verkehrseinschränkungen in der Stadt Eberswalde

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Erhalten Sie hier Informationen und Anregungen zu Ausflügen und Urlauben im schönen Barnimer Land, nördlich von Berlin.