Kultur und Tourismus

Neue Kinderbücher in der Stadtbibliothek

Auch wenn die Bibliothek ihre Türen leider nicht öffnen kann, werden im Hintergrund weiter neue Bücher, Filme und andere Medien eingekauft. Nun freut sich eine ganze Schar aktueller Kinderbücher auf kleine Bibliotheksbesucher und Familien, um endlich gelesen werden zu können. Von wunderschönen Bilderbüchern, über Klassiker der Weltliteratur bis hin zur kindgerechten Auseinandersetzung mit Albert Einstein - das Angebot ist facettenreich und kunterbunt. Nicht vergessen: per Mail an bibliothek@eberswalde.de können Sie uns Medienwünsche schreiben. Wir vereinbaren dann einen Abholtermin mit Ihnen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn wir nicht sofort antworten können.

Wir sind weiter für Sie da!

Möglichkeiten in schwierigen Zeiten

Leider dürfen Sie unsere Räumlichkeiten weiterhin nicht betreten, der Umstand wurde bis auf Weiteres verlängert. Trotzdem bieten wir Ihnen den Service an, Medien per Abholservice auszuleihen.

  • Die Leihfrist und Verlängerung von Medien wird während dieser Zeit angeglichen bzw. angehoben werden. DVDs und Blu-Rays werden, genau wie alle anderen Medien, eine Ausleihdauer von vier Wochen erhalten. Sämtliche Ausleihen (zum Beispiel auch Zeitschriften) können nun viermal verlängert werden. Dies gilt auch für Medien, die Sie bereits Zuhause haben.
  • Sollten dennoch Gebühren während der Schließung anfallen, werden diese selbstverständlich gelöscht.
  • Gebühren, die bis zum 3. November 2020 bereits entstanden sind, können Sie nach der Wiedereröffnung begleichen.

Lesefutter erwünscht?

  • Während der Schließzeit können Sie die Onleihe Barnim weiterhin nutzen. Ist Ihr Leseausweis abgelaufen, dann können wir auf Anfrage Ihren Ausweis verlängern. Die Gebühr bezahlen Sie bitte nach Wiedereröffnung.
    • Falls Sie noch gar nicht bei uns angemeldet sind, können wir Ihnen für die Zeit der Schließung einen provisorischen Nutzerausweis ausstellen. Schicken Sie uns dazu bitte Ihre Anmeldedaten via E-Mail (Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer etc.), wir melden uns dann mit Ihren Onleihe-Zugangsdaten bei Ihnen. Dieser Ausweis wird nur die Zeit der Schließung abdecken, wenn Sie regulär Mitglied werden möchten, können Sie ab Wiedereröffnung bei uns vorstellig werden, damit wir Ihren Ausweis gegen die übliche Gebühr auf eine Jahresmitgliedschaft ausweiten können.
  • Sie haben die Möglichkeit, uns via E-Mail (bibliothek@eberswalde.de) Ihre Medienwünsche mitzuteilen. Bitte geben Sie Ihren Vor- und Zunamen oder die Barcode-Nummer des Ausweises und eine Telefonnummer an. Nennen Sie uns hierbei möglichst genaue Angaben zu Ihren Medienwünschen, z.B. Buch / DVD / CD... ; Autor / Titel... Wir suchen die gewünschten Medien für Sie heraus und verabreden mit Ihnen telefonisch einen Abhol-Termin. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir nicht alle Medienwünsche sofort erfüllen können.

Bitte bleiben Sie gesund und uns gewogen!

Ihr Team der Stadtbibliothek Eberswalde

Gute Orte in Eberswalde

Auch das Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio und damit die Stadtbibliothek sind "Gute Orte"

Die Initiative "Gute Orte" bezeichnet  Einzelhänder, Gewerbetreiber und öffentliche Einrichtungen in Eberswalde, die solidarisch sind, mit Rat und Tat zur Seite stehen und bereitwillig Hilfe im Alltag anbieten. Diese "Guten Orte" sind an einem Sticker zu erkennen, meist an der Fassade oder einem Fenster angebracht, und sollen einladen, seine Fragen und Wünsche zu äußern und in Notfällen nicht zu zögern. Auch das Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio ist in die Riege aufgenommen worden. Unsere Stadtbibliothek ist damit ebenfalls ein "Guter Ort" - wir freuen uns, Ihnen stets helfen zu können!

 

Informationen über den Film "Hälfte des Lebens"

Seit kurzem befindet sich der DEFA-Spielfilm "Hälfte des Lebens" im Bestand der Bibliothek. Der Film umfasst einen wichtigen Lebensabschnitt des deutschen Dichters Friedrich Hölderlins und beschreibt seine Liebe zu Susette Gontard bis hin zur Einweisung in eine psychiatrische Anstalt.

Die Aufnahme in den Bestand der Bibliothek geht einher mit einem Workshop zum Thema Hölderlin, geleitet von Steffen "Shorty" Scheumann. Interessierte, die sich mit dem Werk des Dichters und Hölderlin selbst auseinandersetzen möchten und den Film ausleihen bzw. bei uns vorbestellen, können sich mit Herrn Scheumann im Dialog über die Person Hölderlin als auch über den Film austauschen. Kontaktdaten erfragen Sie bitte in der Bibliothek.

Mobi Hörsticks

Die neue Generation von Hörbüchern

Die Stadtbibliothek bietet ihren Nutzern ab November 2020 Hörbücher nun auch im USB-Stick-Format, genannt mobi Hörsticks. Eine zeitgemäße Variante, nachdem neuere PCs, Laptops, Tablets oder auch Fahrzeuge oft kein CD-Laufwerk mehr aufweisen. So bleibt der Genuss eines guten Hörbuchs mit diesen Geräten weiterhin möglich, wenn ein USB-Anschluss vorhanden ist. Ein weiterer Vorteil dieses Medientyps: dank größerer Speicherkapazität als bei CDs befinden sich auf einem kleinen USB-Stick etwa gleich alle drei Teile einer Romanreihe. Platz- und Gewichtsersparnis vor Allem im Vergleich zum gedruckten Buch werden also weiter gesteigert - garantiert ohne inhaltliche Einbußen: niemand muss befürchten, sich mit einem geschrumpften Titelhelden im Miniformat zufriedengeben zu müssen. Auch ein Novum: der USB-Stick steckt in einer kleinen, buchförmigen Kassette. Der Wiedererkennungseffekt mit der vertrauten Printvariante des Titels ist durchaus originell.

Den Anfang machen der Buchmarkt und so auch wir zwar mit nur 11 Hörbüchern, davon 3 für Kinder. Aber eine Erweiterung ist bereits in Sicht. Nach einer Phase gesonderter Präsentation, die dem Kennen- und Schätzenlernen durch unsere Nutzer dienen soll, wird man die Winzlinge, ansprechend verpackt und geschützt, in unseren gewohnten Hörbuchboxen, separiert in den Hörbuchtrögen bzw. -regalen vorfinden und hoffentlich regelmäßig besuchen, um einen beglückenden Gebrauch von ihnen zu machen. Sie sind es wert.

Aktuelle Themen

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Corona-Virus: Handreichung für Unternehmen/Selbständige

Die folgenden Informationen spiegeln den aktuellen Kenntnisstand (08. Januar 2021) über die im Rahmen der Corona-Pandemie veröffentlichten Förderprogramme wider.

Gute Orte Eberswalde

Gute Orte Eberswalde ist eine Initiative des Lokalen Bündnisses für Familie Eberswalde unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sowie in Kooperation mit dem Ordnungsamt der Stadt Eberswalde, der Polizeiinspektion Barnim und dem Jugendamt des Landkreises Barnim.

Walter Womacka - Das Ende einer Illusion

DAS ENDE EINER ILLUSION: WALTER WOMACKA MIT EINER INTERVENTION VON HANS TICHA
Ausstellung vom 16. Oktober 2020 bis zum 28. Februar 2021

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Eine Initiative des Eberswalder Altstadtbummel e.V.

Verkehr/ Baustellen

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Verkehrseinschränkungen in der Stadt Eberswalde

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Erhalten Sie hier Informationen und Anregungen zu Ausflügen und Urlauben im schönen Barnimer Land, nördlich von Berlin.