Bildung, Soziales und Sport

Ehrenamtsauszeichnung Engagiert in Eberswalde

Am 11.03.2023 möchte der Bürgermeister besonders engagierte Ehrenamtliche in Eberswalde für ihr unentbehrliches Engagement auszeichnen. Dazu benötigt die AG Ehrenamt Ihre Vorschläge!

Wer kann geehrt werden?
Alle Bürger:innen jeden Alters sowie gemeinnützige Initiativen, Organisationen und Vereine, die durch ihr soziales, sportliches, kulturelles, ökologisches oder anderweitiges Engagement unsere Stadt bereichern und das Gemeinwohl auf verschiedenste Weise prägen.

Wie kann ich meinen Vorschlag einreichen?
Bis zum 30. November 2022 können Sie Ihren Vorschlag mit Darstellung der besonderen Leistung der Einzelperson, der Initiative, des Vereins oder der Organisation wie folgt einreichen:

Online-Formular ausfüllen (mit Adobe Reader lesbar, der bei Adobe kostenlos zum Download zur Verfügung steht):
Formular Ehrenamtsauszeichnung Privatperson
Formular Ehrenamtsauszeichnung Verein

Formular in der Freiwilligenagentur abholen:
Freiwilligenagentur Eberswalde
Puschkinstraße 13
16225 Eberswalde

Ehrenamtskarte für bürgerschaftliches Engagement

Bürgerschaftliches Engagement ist ein wichtiger Eckpfeiler unserer demokratischen Gesellschaft. Es fördert die Entwicklung zu mehr Demokratie, Partizipation und Selbstbestimmung. Das bürgerschaftliche Engagement fasst unterschiedlichste Engagementformen zusammen, die nicht immer eindeutig voneinander abgrenzbar sind, wie z.B. „Ehrenamt“, „Freiwilliges Engagement“, „Freiwilliges Soziales Engagement“, „Freiwilligenarbeit“ oder „Freiwilligendienste“.

Die Lebensqualität in Eberswalde wird durch freiwilliges Engagement in sozialen, kulturellen, kirchlichen und sportlichen Bereichen gesteigert und geprägt. Bürgerschaftliches Engagement fördert das Miteinander, gestaltet unser Zusammenleben und ist somit von unschätzbarem Wert. Daher gebührt den Bürgerinnen und Bürgern, die sich durch außergewöhnliches Engagement besondere Verdienste erworben haben, Dank, Wertschätzung und Unterstützung.

Die Stadt Eberswalde fördert das Ehrenamt mit der „Richtlinie zur Anerkennung des bürgerschaftlichen Engagements“. Beantragt werden kann die Ehrenamtskarte nebst einem Mobilitätszuschuss von max. 120,00 Euro für ein Jahr. Die Ehrenamtskarte berechtigt zu vergünstigten Eintritten städtischer Einrichtungen, wie dem Zoo, Familiengarten, Museum, Stadtbibliothek oder Veranstaltungen des Kulturamtes. Darüber hinaus können Fördergelder für Schulungen und Weiterbildungen in der ehrenamtlichen Tätigkeit beantragt werden.

Der Tätigkeitsnachweis dient gleichzeitig als Antrag für die Ehrenamtskarte

 

Richtlinie zur Anerkennung des bürgerschaftlichen Engagements der Stadt Eberswalde

Anlage: Tätigkeitsnachweis

Aktuelle Themen

Ukraine-Hilfe

Informationen für die Hilfe für Menschen aus der Ukraine erhalten Sie hier.

Verkehr/ Baustellen

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Verkehrseinschränkungen in der Stadt Eberswalde

Geoportal

Hiuer gelangen Sie zum Geoportal der Stadt Eberswalde.

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Formularcenter

Hier stehen den Bürgerinnen und Bürgern Formulare zum Ausdrucken bzw. zum Ausfüllen am PC zur Verfügung.

Gute Orte Eberswalde

Gute Orte Eberswalde ist eine Initiative des Lokalen Bündnisses für Familie Eberswalde unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sowie in Kooperation mit dem Ordnungsamt der Stadt Eberswalde, der Polizeiinspektion Barnim und dem Jugendamt des Landkreises Barnim.

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Eine Initiative des Eberswalder Altstadtbummel e.V.

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Erhalten Sie hier Informationen und Anregungen zu Ausflügen und Urlauben im schönen Barnimer Land, nördlich von Berlin.