Maria-Magdalenen-Kirche

Kirchstraße

  • sie gehört zu den bedeutendsten hochgotischen Stadtpfarrkirchen der Mark Brandenburg aus dem 13. Jahrhundert
  • als hier einmalig gelten die Portale der West-, Nord- und Südseite mit ihrem Figurenschmuck
  • Besonderheiten sind u. a. ein Bronzetaufbecken, ein Spätrenaissancealtar und eine bis heute weitgehend bewahrte neogotische Ausstattung

Besondere Themen

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Stadtradeln 2020

Walter Womacka - Das Ende einer Illusion

ADFC Fahrradklima-Test

Unternehmen/Selbständige

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Verkehr/ Baustellen

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin