Kultur und Tourismus

Willkommen auf unserer Kulturseite

Durchstöbern Sie die Seiten zu unseren Veranstaltungen:

Viel Spaß!

Beachten Sie auch unsere vielseitigen Veranstaltungen im Familiengarten und Zoo.

Kulturland Eberswalde – weiteres Highlight in ROFIN 54

40 Jahre Märkische Schmierfinken e.V. bis 14.8.

Am 2. Juli 2021, 18 Uhr wurde die neueste Ausstellung innerhalb der Kulturlandkampagne zur Industriekultur im Rofingewerbepark, konkret in der historischen Industriehalle 54 eröffnet. Die Freizeitkünstlerinnen und –künstler um ihren Vorsitzenden Bernd Hübner zeigen etwa 100 Werke. Verschiedene künstlerische Mittel wurden dazu genutzt. Die unterschiedlichen Arbeitsepochen und Entwicklungen der Mitglieder sind gut nachvollziehbar und bieten sicher manchem Gast auch Anreiz, sich selbst künstlerisch zu betätigen. Ein spezieller Bereich in der Halle ist der Historie des Vereins gewidmet, der einst seine Wurzeln im SVKE in Britz hatte. Dieses volkskünstlerische Schaffen wurde auch nach 1989 engagiert weitergeführt, ja, gingen die Kontakte sowohl in die Partnerstadt Delmenhorst als auch zu polnischen Künstlerfreunden.

Geplant ist zum Ende der Ausstellung eine personell interessant besetzte Podiumsdiskussion – zum Thema „Volkskunst einst und heute“. Näheres dazu folgt.

Die Ausstellung ist bis zum 14. August 2021 montags bis samstags von 15-18 Uhr zu besichtigen; oder nach Vereinbarung unter Tel. 0 33 34 – 64 418, direkt im Kulturamt. Der Eintritt ist frei. Das Kulturamt Eberswalde ist Ausrichter und Unterstützer für die über 40 Veranstaltungen, die innerhalb der aktuellen Kulturlandkampagne in Eberswalde stattfinden: www.eberswalde.de/kulturland

Das Kulturamt lädt ein

Bis 22. September: FinE unterwegs in der Stadt

Nachdem das Eberswalder Stadtfest FinE coronabedingt auch in diesem Jahr wieder im Familiengarten in kleiner Form stattfand, geht es bis zum Herbst jedoch weiter - mit FinE. In ganz kleinen „Abmaßen“, sprich immer für ca. ein bis maximal zwei Stunden und für Gäste aus dem jeweils nahen Umfeld.

Unter dem Motto "FinE on the road" lädt das Kulturamt der Stadt in verschiedene Ortsteile ein, gibt es „FinE rockt“ und die „Tanznacht FinE“ jeweils als separate Termine, um vor allem und weiterhin große Ansammlungen von Menschen zu vermeiden und doch Kultur zu bieten. Bitte beachten, dass die Gästezahlen auf Grund der coronabedingten Verordnungen jeweils begrenzt sind.

Start für „FinE the road“ ist der 3. Juli 2021 mit „FinE rockt“.

Zu folgenden Veranstaltungen lädt das Kulturamt ein:

  • 03.07.2021, 20 Uhr, „FinE rockt“, Borsighalle
  • 11.07.2021, 15 Uhr, „FinE on the road“ im Ortsteil Finow mit einem Familienprogramm
  • 24.07.2021, 20 Uhr, „Tanznacht FinE“, im Familiengarten, Platz unterm Alten Walzwerk
  • 25.07.2021, 15 Uhr, „FinE on the road“ im Ortsteil Spechthausen
  • 25.07.2021, 14 Uhr, „FinE on the road“ im Ortsteil Sommerfelde, Feuerwehrgerätehaus, mit der Feuerwehrkapelle Bernau
  • 25.07.2021, 16 Uhr, FinE on the road“, im Ortsteil Tornow, Feuerwehrgerätehaus, mit der Feuerwehrkapelle Bernau
  • 07.08.2021, 15 Uhr, „FinE on the road“, Brandenburgisches Viertel, Club am Wald
  • 22.08.2021, 15 Uhr, „FinE on the road“, Stadtpark am Weidendamm mit einem Familienprorgamm
  • 22.09.2021, 15 Uhr, „FinE on the road“ zum Herbstanfang, Südend

Soweit die FinE-Übersicht.

Nähere Informationen folgen dann jeweils zeitnah. Weitere Veranstaltungen, wie die beliebten Stadtpromenadenkonzerte, sind ebenfalls organisiert – alle Termine in der Veranstaltungsübersicht 2021

Einen schönen Kultursommer mit „FinE on the road“ allen Eberswalderinnen und Eberswaldern und unseren Gästen wünscht das Team vom Sachgebiet Kunst und Kultur

Über 70 Veranstaltungen in Eberswalde

Start für Stadtpromenadenkonzerte am 4. Juli

Zu den über 70 Veranstaltungen, zu denen das Eberswalder Kulturamt in diesem Jahr einlädt (Download Veranstaltungsübersicht 2021 im PDF-Format) und deren Genrevielfalt nie größer war als 2021, gehören auch wieder die beliebten Stadtpromenadenkonzerte.

Los geht 4. Juli 2021 mit der Fürstenwalder Band B.A.C.C., die schon vor über 30 Jahren die musikalischen Herzen der Eberswalderinnen und Eberswalder höher schlagen ließ.   

Am 8. August 2021 spielt das Trio Schoa auf und am 5. September 2021 wird die bekannte Singersongwriterin Elen de Jong zu Gast sein. Beginn ist stets um 15 Uhr.

Wer mag, nutzt anschließend die Fahrradführung entlang des Finowkanals mit Tobias Otto. Fahrräder sind natürlich mitzubringen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher ist eine Anmeldung direkt im Familiengarten notwendig: Tel. 0 33 34 – 38 49 10. Los geht es an der Stadtpromenade – nach dem jeweiligen Konzert.  

Konzerte und Fahrradführungen sind jeweils kostenfrei.

Wir bitten um Beachtung aller coronabedingten Maßnahmen, sodass wir auch weiterhin in unserer Stadt schöne Veranstaltungen für Sie organisieren dürfen.

Ihr Team vom Sachgebiet Kunst und Kultur im Kulturamt der Stadt Eberswalde

Die Stadtbibliothek ist wieder für Sie da!

Besuchen Sie uns ohne Termin, aber mit Maske

Unsere Leser*Innen dürfen die Bibliothek wieder ohne Termin betreten. Die Hygiene- und Abstandsregeln des Landes Brandenburg gelten dennoch, wir bitten Sie daher die unten stehen Regelungen zu beachten. Da der Einlass begrenzt ist, kann es zu kurzen Wartezeiten kommen, wir bitten hierfür um Verständnis.

  • Jetzt wieder Einlass ohne Terminvergabe während der gegebenen Öffnungszeiten
  • Einlass nur mit medizinischer Maske bzw. FFP2-Maske (über Mund und Nase), außer Kinder unter 6 Jahren
  • Die Anzahl der eingelassenen Personen ist begrenzt, Kinder unter 6 Jahren zählen nicht
  • Zur notwendigen Erfassung der Personendaten bitte die LucaApp nutzen oder einen Zettel ausfüllen
  • Negativtest, Impfnachweis, Genesungsnachweis sind nicht erforderlich

 

Wir bedanken uns für Ihre Treue und freuen uns Sie wieder unkomplizierter bei uns begrüßen zu können.

 

Ihr Team der Stadtbibliothek Eberswalde

Museum lädt online zur Sonderausstellung "Kommunikation unter Strom - Telefon und Rundfunk"

Sonderschau zur Geschichte des Versuchssenders Eberswalde

In der Sonderschau wird die Geschichte des Versuchssenders Eberswalde auf umfassende Weise neu bearbeitet werden. Der erste weltweit errichtete Sender zur systematischen Erforschung der drahtlosen Übertragung von Sprache und Musik wurde 1909 in Eberswalde errichtet. Basierend auf den technischen Erkenntnissen aus den Funkversuchen mit dem Sender in Eberswalde führte die Reichspost eigene Versuche in Königs Wusterhausen durch, die 1923 zum offiziellen Start des Mediums „Rundfunk“ im VOX-Haus in Berlin führten.

In der Ausstellung soll ebenfalls die Geschichte der ersten Telefonverbindung Deutschlands außerhalb Berlins (1877 zwischen Neustadt-Eberswalde und Schöpfurth eingerichtet) erzählt werden. Die interdisziplinäre Sonderausstellung des Museums Eberswalde wurde am 04. Dezember 2020, um 15 Uhr eröffnet. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und der Landkreis Barnim fördern das Ausstellungs- und Publikationsprojekt, das in Kooperation mit Anja Titze, Kulturhistorikerin, und Prof. Dr.-Ing. Mathis, Zentrum für Didaktik der Technik, Leibniz Universität Hannover, entsteht.

Museum Eberswalde

Birgit Klitzke

Tel. 0 33 34 - 64 415

Aktuelle Themen

Eberswalder Bürgerbudget

In den letzten 9 Jahren konnten bereits 100.000€ pro Jahr und damit insgesamt 900.000€ in Eberswalder Ideen investiert werden. Nun erwartet uns in diesem Jahr bereits das zehnte Bürgerbudget.

Gerne können Sie jetzt einen Vorschlag für das Bürgerbudget 2022 einreichen.

Kulturland Brandenburg

Industriekultur Eberswalde - Von der Wiege der Preussisch-Brandenburgischen Industie zur wachsenden Stadt

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Corona-Virus: Handreichung für Unternehmen/Selbständige

Die folgenden Informationen spiegeln den aktuellen Kenntnisstand (08. Januar 2021) über die im Rahmen der Corona-Pandemie veröffentlichten Förderprogramme wider.

Corona-Virus: Teststellenkarte für das Land Brandenburg

Gute Orte Eberswalde

Gute Orte Eberswalde ist eine Initiative des Lokalen Bündnisses für Familie Eberswalde unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sowie in Kooperation mit dem Ordnungsamt der Stadt Eberswalde, der Polizeiinspektion Barnim und dem Jugendamt des Landkreises Barnim.

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Eine Initiative des Eberswalder Altstadtbummel e.V.

Verkehr/ Baustellen

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Verkehrseinschränkungen in der Stadt Eberswalde

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Erhalten Sie hier Informationen und Anregungen zu Ausflügen und Urlauben im schönen Barnimer Land, nördlich von Berlin.