Bildung, Soziales und Sport

Kinder, Jugend, Familie

Die Einsatzstellen in diesem Bereich sind die Kitas, Schulen und Jugendeinrichtungen der Stadt.

Aufgaben der Bundesfreiwilligen:

  • In den Kitas:
    Es gibt in jeder der zwölf Kitas eine Stelle im pädagogischen Bereich und eine weitere Stelle im handwerklich-technischen Bereich.
    Im pädagogischen Bereich unterstützen die Bundesfreiwilligen die verantwortlichen Fachkräfte bei verschiedenen Gruppen- und Einzelangeboten (Spiel, Kreativität, Musik, etc.) und bei der Betreuung und Begleitung der Kinder (z.B. bei Mahlzeiten, Schlafwache, Wegetraining). Sie unterstützen auch die Vorbereitung und Durchführung von Elternabenden, Festen und Projekten, leisten Telefondienste und beteiligen sich unterstützend an anfallenden hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (z.B. Betten beziehen, Wäsche sortieren, Reinigung).
    Im handwerklich-technischen Bereich unterstützen die Bundesfreiwilligen die Fachkräfte bei der Pflege der Außenanlagen (Rasen, Spielplätze, Kräutergärten, etc.), z.B. beim Jäten, Gießen, Harken und Fegen. Sie erledigen außerdem kleine Reparaturen und Verschönerungsarbeiten an Spielsachen und Möbeln. Sie helfen bei der Dekoration der Außenanlagen, sowohl bei Festen als auch zu den verschiedenen Anlässen im Laufe des Jahres (z.B. Weihnachten, Ostern, Erntedank). Bei Feiern und Festen unterstützen sie die Organisation und helfen beim Auf- und Abbau von Veranstaltungsequipment.
  • An den Schulen:
    Sie beteiligen sich an der Durchführung von Schulprojekten und -veranstaltungen wie Klassenfahrten, Tagesausflügen, Schulfesten. Sie betreuen die Schulbibliothek und unterstützen die Bildungsarbeit durch Lese- und Schreibprojekte.
  • Im Bürgerzentrum im Brandenburgischen Viertel:
    Sie unterstützen die im Bürgerzentrum ansässigen Projekte und die Organisation von Veranstaltungen und helfen z.B. bei Telefondienst und Auskunftserteilung.
    Sie sind Ansprechpartner für Besucher des Bürgerzentrums und wirken mit bei zielgruppenorientierten Angeboten im Stadtteil.

Aktuelle Themen

Eberswalder Bürgerbudget

In den letzten 9 Jahren konnten bereits 100.000€ pro Jahr und damit insgesamt 900.000€ in Eberswalder Ideen investiert werden. Nun erwartet uns in diesem Jahr bereits das zehnte Bürgerbudget.

Gerne können Sie jetzt einen Vorschlag für das Bürgerbudget 2022 einreichen.

Kulturland Brandenburg

Industriekultur Eberswalde - Von der Wiege der Preussisch-Brandenburgischen Industie zur wachsenden Stadt

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Corona-Virus: Handreichung für Unternehmen/Selbständige

Die folgenden Informationen spiegeln den aktuellen Kenntnisstand (08. Januar 2021) über die im Rahmen der Corona-Pandemie veröffentlichten Förderprogramme wider.

Corona-Virus: Teststellenkarte für das Land Brandenburg

Gute Orte Eberswalde

Gute Orte Eberswalde ist eine Initiative des Lokalen Bündnisses für Familie Eberswalde unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sowie in Kooperation mit dem Ordnungsamt der Stadt Eberswalde, der Polizeiinspektion Barnim und dem Jugendamt des Landkreises Barnim.

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Eine Initiative des Eberswalder Altstadtbummel e.V.

Verkehr/ Baustellen

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Verkehrseinschränkungen in der Stadt Eberswalde

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Erhalten Sie hier Informationen und Anregungen zu Ausflügen und Urlauben im schönen Barnimer Land, nördlich von Berlin.