Löwen-Apotheke

Breite Straße 45

  • ältestes Wohnhaus am Markt
  • giebelständiges Gebäude mit Walmdach, im Kern Fachwerkbau, Keller mit Tonnengewölbe
  • 1703 für den Bürgermeister M. Aureillon erbaut
  • ab 1794 als Apotheke genutzt
  • 1837 nach dem Marktbrunnen als "Löwen-Apotheke" bezeichnet
  • Friedrich II. nahm mehrmals Quartier
  • über Apothekeneingang vergoldeter Löwe, um 1837
  • im Jahre 1999 umfassende Restaurierung

Besondere Themen

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Stadtradeln 2020

Walter Womacka - Das Ende einer Illusion

ADFC Fahrradklima-Test

Unternehmen/Selbständige

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Verkehr/ Baustellen

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin