Bildung, Soziales und Sport

Welcome-Center Eberswalde

Beratungsservice für Menschen mit Migrationsgeschichte & Welcome-Center

Die Stadt Eberswalde bietet einen kostenfreien Beratungsservice für Menschen mit Migrationsgeschichte unabhängig von ihrer Herkunft oder ihres Aufenthaltsstatus an, die Fragen haben, Orientierung und individuelle Unterstützung benötigen. Insbesondere steht hier die Unterstützung bei der Integration in Arbeit (u. a. die Förderung von Frauen) im Fokus, aber auch weitere Themen wie Bildung, Familie, soziale Teilhabe, Gesundheit und Wohnen.

Geplant ist der Aufbau eines kommunalen Welcome-Centers, welches es sich darüber hinaus zur Aufgabe macht, ein stabiles Netzwerk aufzubauen, um eine strukturierte Willkommenskultur in Eberswalde zu etablieren. Hierbei sollen auch Verbindungen zu lokalen Unternehmen geschaffen werden, um Zugänge für internationale Fachkräfte und Menschen mit Migrationsgeschichte zu erleichtern.

Das Projekt „Welcome-Center Eberswalde“ ist im Rahmen des EU-geförderten Programms „Willkommen in Brandenburg“ durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg und über die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF+) und des Landes Brandenburg gefördert.

Ihre Ansprechpartnerin im Welcome-Center Eberswalde

Yaprak Onbasi
Integrationsmanagerin                                                          
Tel. 03334-818243
E-Mail: y.onbasi@remove-this.eberswalde.de

Sprechzeiten:
Mo 14:00 – 17:00 Uhr, Mi 9:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr
Di, Do, Fr nach Vereinbarung

Sprache: Türkisch, Englisch, Deutsch

Bürgerzentrum Brandenburgisches Viertel
Schorfheidestr. 13
16227 Eberswalde