Spritzkuchenbursche "Gustav"

Hauptbahnhof Eberswalde

  • Bahnhofshalle seit 30. November 2007 - anlässlich „175 Jahre Eberswalder Spritzkuchen“
  • aus Kupfer getriebene Skulptur des Metallgestalters Eckhard Herrmann zur Erinnerung an den Erfinder des Eberswalder Spritzkuchens Gustav Louis Zietemann im Jahr 1832
  • mit Eröffnung der Bahnlinie Berlin - Stettin 1842 verkaufte Zietemann sein Gebäck vom Bahnsteig aus direkt in die Züge hinein; der Werbezug des süßesten Eberswalders begann; deshalb der Standort Bahnhof

Besondere Themen

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Stadtradeln 2020

Walter Womacka - Das Ende einer Illusion

ADFC Fahrradklima-Test

Unternehmen/Selbständige

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Verkehr/ Baustellen

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin