Anmeldung zur Eheschließung

Beschreibung

Wenn Sei heiraten möchten, muss die Eheschließung zunächst beim Standesamt Ihres Wohnsitzes angemeldet werden. Die Anmeldung kann frühestens sechs Monate vor der Hochzeit vorgenommen werden.
Sollte keiner der Partner in Eberswalde wohnen, ist das Standesamt Eberswalde für die Anmeldung zur Eheschließung nicht zuständig. Die Eheschließung ist dennoch in Eberswalde möglich. Die Anmeldung nehmen Sie bitte beim Standesamt Ihres Wohnsitzes vor.
Haben Sie, Ihre Verlobte oder Ihr Verlobter eine ausländische Staatsbürgerschaft, ist eine vorhergehende persönliche Beratung im Standesamt erforderlich. Möchten Sie im Ausland heiraten, empfehlen wir Ihnen, sich unmittelbar mit dem entsprechenden Standesamt oder aber der konsularischen Vertretung des betreffenden Landes in Verbindung zu setzen.

Wo Sie in Eberswalde Ihre Ehe schließen können
Trauorte:

  1. Märchenvilla, Brunnenstraße 9, 16225 Eberswalde
  2. Zoologischer Garten, Am Wasserfall 1, 16225 Eberswalde

Termine zur Eheschließung erhalten Sie telefonisch oder persönlich nach Vereinbarung. Sind Ihr/e Partner/in oder Sie verhindert, kann die Anmeldung auch allein getätigt werden. Eine schriftliche Vollmacht ist allerdings erforderlich.

Gebühren

Die Gebühren zur Anmeldung der Eheschließung betragen ca. 100,- bis 150,- €. Die Anmeldung zur Eheschließung kosten 40,- €. Besitzt ein/e Partner/in nicht die deutsche Staatsangehörigkeit, beträgt die Gebühr 80,- €.
Hinzu kommen die Kosten für Urkunden, eventuell Aufenthaltsbescheinigungen, ggf. eine Erklärung an Eides statt, sowie ein Stammbuch der Familie, so das der Betrag individuell verschieden ist.
Des Weiteren kommen Kosten für die Vornahme der Eheschließung selbst hinzu. Die Gebühren richten sich nach dem Tag und der Uhrzeit.

Die Gebühren sind in bar im Rahmen Ihrer verbindlichen Anmeldung zur Eheschließung zu entrichten.

Benötigte Unterlagen

Haben Sie Ihren Hauptwohnsitz in Eberswalde, sind volljährig, besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft und waren noch nicht verheiratet oder verpartnert, sind zur Anmeldung folgende Unterlagen nötig:

  • Personalausweis oder Reisepass
    Bei der Anmeldung ist ein gültiges Ausweisdokument vorzulegen.
  • eine beglaubigte Ablichtung des Geburtenregisters
    Eine Ablichtung erhalten Sie bei dem Standesamt, wo Sie geboren wurden. Bei ausländischen Urkunden ist eine Übersetzung, einer staatlich anerkannten deutschen Übersetzerin oder eines staatlich anerkannten deutschen Übersetzers nötig. Urkunde und Übersetzung müssen im Original vorliegen.
  • gemeinsames Kind
    Haben Sie ein gemeinsames Kind, so benötigen wir eine neue Geburtsurkunde, in der Sie beide als Eltern eingetragen sind. Diese Urkunde erhalten Sie bei dem Standesamt, wo die Geburt Ihres Kindes eingetragen wurde.

Spezielle Anforderungen

Es gibt Fälle, in denen weitere Unterlagen vorgelegt werden müssen. Lesen Sie bitte genau die nachfolgenden Punkte durch, damit Ihre Nachweise vollständig sind:

  • Sind Ihr/e Partner/in oder Sie nicht in Eberswalde gemeldet, so benötigen Sie eine aktuelle Aufenthaltsbescheinigung des Wohnsitzes. Die Meldebehörde Ihres Wohnsitzes stellt Ihnen die Bescheinigung aus.
  • Sind Sie bereits verheiratet oder verpartnert gewesen, benötigen Sie zusätzlich eine beglaubigte Ablichtung des Eheregisters Ihrer letzten Ehe mit Auflösungsvermerk bzw. die Partnerschaftsurkunde mit Auflösungsvermerk. Die Ablichtung aus dem Eheregister erhalten Sie beim Standesamt Ihres damaligen Heimatortes, die Ablichtung aus dem Partnerschaftsbuch erhalten Sie bei dem Standesamt oder der Behörde, wo Ihre Partnerschaft eingetragen wurde.
  • Wurde Ihre Ehe oder Partnerschaft erst kürzlich aufgelöst, so dass die Auflösung noch nicht im Eheregister bzw. im Partnerschaftsbuch eingetragen ist, reicht neben der Ablichtung des Eheregisters oder der Partnerschaftsurkunde auch ein Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk aus.

Urkundenservice

Benötigen Sie für Ihre Anmeldung Urkunden des Standesamtes Eberswalde, können Sie diese persönlich, schriftlich oder online bestellen.

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

  • Personenstandsgesetz (PStG)
  • Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes (PStVO)

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartner(innen)

Frau Andrea Zarske
E-Mail: a.zarske@remove-this.eberswalde.de
Telefon: 03334/64-168

Frau Christine Behrens
E-Mail: c.behrens@remove-this.eberswalde.de
Telefon: 03334/64-167

Besondere Themen

Weihnachtsmarkt in Eberswalde

Advents- und Weihnachtszeit in Eberswalde

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Verkehr/ Baustellen

Mobil in Eberswalde

Eberswalder Bürgerbudget

Lebenswertes Eberswalde im Film

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf