Bearbeitung von Schadensersatzforderungen aus Kfz-Unfällen

Beschreibung

Bei Unfällen mit Beteiligung von Fahrzeugen ist das Rechtsamt für die Bearbeitung zuständig. Sofern der Schaden durch ein Fahrzeug der Stadt Eberswalde verursacht wurde, fertigt das Rechtsamt eine Schadensmeldung, die dann mit den unten genannten benötigten Unterlagen an die städtische Fahrzeugversicherung zur weiteren Schadensabwicklung gereicht wird. Die Kfz-Haftpflichtversicherung setzt sich sodann direkt mit dem Geschädigten in Verbindung.

Benötigte Unterlagen

Schadensschilderung des Geschädigten (mündlich oder schriftlich) möglichst mit Skizze, ggf. mit Fotos, Polizeibericht soweit vorhanden und Belege zur Schadenshöhe. Sachverständigengutachten sollen nur nach vorheriger Absprache in Auftrag gegeben werden.

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartnerin

Frau Heike Schindler
E-Mail:
Telefon: 03334/64-304

Besondere Themen

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Stadtradeln 2020

Walter Womacka - Das Ende einer Illusion

ADFC Fahrradklima-Test

Unternehmen/Selbständige

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Verkehr/ Baustellen

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin