Bestattung / Beisetzung

Beschreibung

Nach einem Todesfall ist für die Angehörigen ein Bestattungsinstitut der erste Ansprechpartner. Es übernimmt alle Formalitäten und tätigt die erforderlichen Abstimmungen und Anmeldungen mit dem Friedhof.
Auch bzgl. der Grabstellenauswahl berät das Bestattungsinstitut, jedoch ist eine ausführliche Information in der Friedhofsverwaltung und eine Besichtigung der Örtlichkeit dringend zu empfehlen.

Gebühren

gemäß Friedhofsgebührensatzung der Stadt Eberswalde je nach Art der Grabstätte

Benötigte Unterlagen

Personalausweis, Sterbeurkunde (bei Ableben zu Haus), Geburtsurkunde, Heiratsurkunde-Scheidungsurteil-Sterbeurkunde des Ehepartners (je nach Familienstand)

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

Gesetz über das Leichen-, Bestattungs- und Friedhofswesen im Land Brandenburg

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartnerin

Frau Marika Herbert
E-Mail:
Telefon: 03334/278677

Besondere Themen

Wahlen 2019

Eberswalder Bürgerbudget

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Verkehr/ Baustellen