Verwaltung und Politik

Sondernutzung öffentlichen Straßenraums

Beschreibung

Eine Sondernutzung im öffentlichen Straßenraum ist beim Tiefbauamt, Sachgebiet Verkehr ca. 14 Tage vorher zu beantragen.
Dort erfolgt die Prüfung und die Erteilung des Bescheides.

Gebühren

  • für die Sondernutzung Gebühren entsprechend Sondernutzungssatzung § 14
  • für die Bearbeitung Gebühren entsprechend Verwaltungsgebührensatzung 12,80 €/h.

Benötigte Unterlagen

  • Antrag für die Sondernutzung
  • Lageplan mit eingezeichnetem Standort der Sondernutzung
  • Größe der beantragten Fläche
  • Formulare und Anträge in unserem Formularcenter

Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

  • Sondernutzungssatzung

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

  • Brandenburgisches Straßengesetz

Zuständige Organisationseinheit(en)

Kontakt

E-Mail:
Telefon: 03334/64-652

Aktuelle Themen

Kulturland Brandenburg

Industriekultur Eberswalde - Von der Wiege der Preussisch-Brandenburgischen Industie zur wachsenden Stadt

Informationen des Landkreises Barnim zum Corona-Virus

Corona-Virus: Handreichung für Unternehmen/Selbständige

Die folgenden Informationen spiegeln den aktuellen Kenntnisstand (08. Januar 2021) über die im Rahmen der Corona-Pandemie veröffentlichten Förderprogramme wider.

Corona-Virus: Teststellenkarte für das Land Brandenburg

Gute Orte Eberswalde

Gute Orte Eberswalde ist eine Initiative des Lokalen Bündnisses für Familie Eberswalde unter Schirmherrschaft des Bürgermeisters in Zusammenarbeit mit Einzelhändlern, Gewerbetreibenden und öffentlichen Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet sowie in Kooperation mit dem Ordnungsamt der Stadt Eberswalde, der Polizeiinspektion Barnim und dem Jugendamt des Landkreises Barnim.

Mobil in Eberswalde

Mein Eberswalde - Einkaufen - Erleben - Genießen

Eine Initiative des Eberswalder Altstadtbummel e.V.

Verkehr/ Baustellen

Aktuelle Informationen zu Baustellen und Verkehrseinschränkungen in der Stadt Eberswalde

Barnimer Land - Eberswalde mittendrin

Erhalten Sie hier Informationen und Anregungen zu Ausflügen und Urlauben im schönen Barnimer Land, nördlich von Berlin.