Tierkörperbeseitigung

Beschreibung

Sie haben ein totes Tier gefunden? Befindet sich das Tier auf Ihrem Grundstück, haben Sie als Grundstückseigentümer das Tier selbst zu entsorgen. Als Grundstückseigentümer haben Sie die Möglichkeit, wenn Ihr Grundstück nicht in einem Wassereinzugsgebiet liegt, Haustiere (Kleintiere bis Hundegröße) auf Ihrem Grundstück zu vergraben. Der Tierkörper muss dabei von einer mindestens 80 cm dicken Erdschicht bedeckt sein.

Befindet sich das Tier im öffentlichen Verkehrsraum, wenden Sie sich bitte an das Ordnungsamt. Hier erfolgt die weitere Veranlassung der Abholung und Entsorgung des Tierkörpers.

Benötigte Unterlagen

Rechtsgrundlagen (Allgemein)

Tierische Nebenprodukte-Beseitigungsgesetz (TierNebG)

Zuständige Organisationseinheit(en)

Ansprechpartnerin

Frau Heike Micoleizeck
E-Mail:
Telefon: 03334/64-321

Besondere Themen

Wahlen 2019

Eberswalder Bürgerbudget

360° Tour durch die Innenstadt von Eberswalde

Mobil in Eberswalde

Lebenswertes Eberswalde im Film

Energieforum Eberswalde

Natürlich Eberswalde

Samstags, halbelf

Verkehr/ Baustellen